x
Expertenrat

Darf ich die neue Pelletheizung selbst montieren?

Frage von Christoph  W. am 23.04.2023 

Ich möchte meine alte Ölheizung gegen eine Pelletheizung tauschen. Ich bin gelernter Heizungsbauer und würde das in Eigenleistung machen. Frage: Darf ich sie selber montieren und welche Bescheinigung braucht man für den Schornsteinfeger bei der Abnahme?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die Montage der neuen Pelletheizung in Eigenregie ist möglich. Wir empfehlen, erst einmal mit Ihrem Schornsteinfeger zu sprechen. Dieser prüft, ob der Schornstein geeignet ist und ob Sie die Ableitbedingungen der 1. BImSchV einhalten. Ist das der Fall, können Sie die neue Anlage montieren.

Die Demontage der Ölheizung ist oft nur von einer nach WHG zugelassenen Firma erlaubt. Weitere Informationen über Grenzen und Voraussetzungen geben wir in dieser aktuellen Antwort auf eine Frage in unserem Sanierungsforum: "Wer kann die alte Ölheizung fachgerecht entsorgen?"

Denken Sie daran, dass Sie sogar Förderung für Eigenleistungen beantragen können. Die Installation einer Pelletheizung bezuschusst der Staat aktuell mit 10 bis 20 Prozent. Voraussetzung ist, dass Sie die Mittel vor der Vergabe von Liefer- oder Leistungsverträgen beantragen und eine Bescheinigung über den fachgerechten Einbau der Anlage einholen. Diese bekommen sie von einem Fachhandwerker (Betrieb) oder von einem Energie-Effizienz-Experten.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung für eine Pelletheizung herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Holz-/Pelletheizung

 

eBook Förderung Heizungsoptimierung

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo