Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Welche Neigung ist optimal für eine Solarthermie-Anlage zur Warmwasserbereitung?

Frage von Werner S. am 13.03.2014 

Vielleicht kann folgende Frage beantwortet werden: Welche Neigung sollte bei Solarelementen zur Warmwassergewinnung nicht unterschritten werden?

 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Wenn die Solarthermie-Anlage nur zur Warmwasserbereitung eingesetzt wird, ist eine Neigung der Solaranlage zwischen 30 und 50 Grad optimal, damit der hohe Sonnenstand im Sommer optimal ausgenutzt werden kann. Weicht der Neigungswinkel davon ab, kann das unter Umständen mit einer größeren Kollektorfläche ausgeglichen werden. Neigungswinkel von weniger als 15 Grad sind in der Regel für Solarthermie nicht geeignet.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie unserer Rubrik Solarthermie

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo