Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Hält die Statik meines Daches einem Ausbau stand?

Frage von Matthias O. am 05.12.2016 

Ich bin gerade dabei ein Bungalow (109qm Wohnfläche) zu erwerben. Lediglich die Außenwände sind massiv. Die Innenwände sind alle Trockenbauwände. Folglich wird das Walmdach lediglich von den Außenwänden getragen. Ich möchte das Dach ausbauen. Es soll ein kleines Büro und eine Art begehbarer Kleiderschrank XXl entstehen (ein Raum, in dem Kleiderschränke untergebracht sind). Kann das Dach diese Last überhaupt tragen? Können die recht dünnen Latten diesem zusätzlichen Gewicht standhalten? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ohne das Gebäude zu kennen, ist eine zuverlässige Antwort aus der Ferne hier leider nicht möglich. Wir empfehlen Ihnen die Beratung durch einen Statiker vor Ort. Der kann das Gebäude untersuchen und beurteilen, ob das Dach für einen Ausbau geeignet ist.

Beachten Sie auch, dass der Dachausbau in einigen Bundesländern genehmigungspflichtig ist. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Rubrik "Dachausbau"

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 
 

Newsletter-Abo