Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Ab wann gilt die Steuerbefreiung für kleine Photovoltaikanlagen?

Frage von Hans-Ulrich K. am 21.09.2022 

Steuerbefreiung für Photovoltaik-Anlagen. Wir beabsichtigen, Photovoltaik von 10 kWp auf unserem Einfamilienhaus zu installieren. Wenn wir die Anlage im Oktober 2022 installieren, gilt dann für uns der umsatzsteuerliche Nullsteuerersatz? Oder gilt der Nullsteuerersatz erst bei Installation ab 2023. Für eine kurzfristige Antwort wären wir dankbar. Wir müssen uns morgen entscheiden, ob die Photovoltaik Anlage Anfang Oktober installiert wird.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die Steuerbefreiungen in Bezug auf die Einkommensteuer im Betrieb sowie die Umsatzsteuer bei Anschaffung und Montage gelten ab 2023. Das beschloss das Bundeskabinett am 14.9.2022 mit dem Jahressteuergesetz 2022. Im Beitrag "Steuerbefreiung für Photovoltaik-Anlagen bis 30 kW ab 2023" fassen wir die wichtigsten Infos zum Thema für Sie noch einmal zusammen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo