Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Woher bekomme ich die TPN-ID nach einer Sanierung?

Frage von Wolfgang S. am 18.02.2022 

Ich habe einen BAFA-Antrag gestellt und auch schon den Zuwendungsbescheid bekommen. Inzwischen habe ich alle Fenster neu eingebaut und alle Unterlagen und Rechnungen bei der BAFA eingereicht. Jetzt muss ich noch einen Online-Verwendungsnachweis ausfüllen. Hier muss ich eine TPN-ID eingeben. Meine Frage: Woher bekomme ich die TPN-ID?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

TPN steht für "Technischer Projekt Nachweis". Dieser ist nach Abschluss aller Sanierungsarbeiten von einem Energieberater der Energie-Effizienz-Experten-Liste zu erstellen. Der Nachweis enthält eine individuelle Kennnummer - die TPN-ID, die Sie anschließend im BAFA-Portal eintragen. Über die Nummer können die Experten des BAFA die vom Energieberater eingestellte Bestätigung Ihrem Vorhaben zuordnen.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung für neue Fenster herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo