x
Expertenrat

Welchen U-Wert erreichen wir mit der durchgeführten Dachdämmung?

Frage von Marie S. am 20.05.2024 

Wir wollen über die Steuer die energetische Maßnahme „Dach“ geltend machen und die Förderung erhalten. Wir haben eine Zwischensparrendämmung mit 160 mm Mineralwolle und Holzweichfaserdämmplatten mit 60 mm machen lassen. Welchen U-Wert haben wir hiermit erreicht?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Mit dem beschriebenen Aufbau erreichen Sie bei der Dachdämmung einen U-Wert von etwa 0,2 W/m²K. Genau können wir das jedoch nur beurteilen, wenn weitere Informationen zu den Dämmstoffqualitäten und zum übrigen Aufbau (auch Sparrenbreite und Sparrenabstand) vorliegen. Eine verbindliche Aussage sollten Sie von Ihrem Fachhandwerker bekommen. Dieser muss in einem Formular ohnehin versichern, dass er die für die Förderung der Dachdämmung erforderliche Qualität erreicht hat. Eine zulässige Musterbescheinigung finden Sie auf der Seite des Bundesfinanzministeriums.

Wichtig zu wissen: Ein U-Wert von 0,20 W/m²K genügt nicht, um Fördermittel zu erhalten. Dazu wäre ein Wert von 0,14 W/m²K erforderlich. Alternativ zum Steuerbonus für die Sanierung können Sie aber den Steuerbonus für Handwerkerleistungen in Anspruch nehmen und zumindest 20 Prozent der Lohnkosten steuerlich geltend machen.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Energieberater-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Sanierung KfW-Effizienzhaus

 

eBook Förderung Dach/Dachboden

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo