Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Umstellung der Heizung auf regenerative Energien unter Beibehalt vorläufig des Ölbrenners.

Frage von Franz H. am 26.03.2015 

Umstellung der Heizung auf regenerative Energien unter Beibehalt vorläufig des Ölbrenners.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ob die von Ihnen angedachte Kombination Ihrer Ölheizung mit der Luft/Wasser-Wärmepumpe von ROTEX für Ihr Haus in Frage kommt, können wir aus der Ferne leider nicht beurteilen. Erste Informationen finden Sie in diesem Prospekt.

Einen Handwerker in Ihrer Nähe, mit dem Sie die geplante Hybridheizung besprechen können, finden Sie darüber hinaus auf der Seite des Herstellers mit Ihrer Postleitzahl.

Sollte die geplante Kombination mit einer Wärmepumpe nicht möglich sein, können Sie sich alternativ auch für eine Solarthermie-Anlage entscheiden, um Erneuerbare Energien ins Heizungssystem einzubinden.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo