Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Was sind die Vorausetzungen für einen Zuschuss für ein neues Dachfenster?

Frage von Hannelore S. am 30.10.2019 

Benötige ein neues Dachfenster, da jetziges undicht. Welche Voraussetzungen muss ich haben, um einen KfW-Förderzuschuss zu bekommen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Im KfW-Programm 430 erhalten Sie 10 % Zuschuss für ein neues Dachfenster. Der U-Wert des Dachfensters darf dafür maximal 1,0 sein. Weitere Voraussetzung für die Förderung: Der U-Wert des Daches muss kleiner sein, als der U-Wert des eingebauten Fensters. Alternativ können andere Präventionsmaßnahmen gegen Tauwasser/Schimmel getroffen werden.

Bitte beachten Sie: Die KfW zahlt erst Zuschussbeträge ab 300 Euro aus, die Sanierungskosten müssten in Ihrem Fall also bei mindestens 3.000 Euro liegen. Außerdem muss ein Energieeffizienz-Experte beauftragt werden. Wenn Sie nur ein Dachfenster erneuern, ist es vielleicht günstiger, die Handwerkerkosten von der Steuer abzusetzen. Diese Variante des Steuerbonus soll ab 2020 noch verbessert werden.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo