x
Expertenrat

Wie lange dauert es, bis eine Wärmepumpe Wasser in einem Speicher um ein Grad Celsius erwärmt hat?

Frage von Gerret E. am 10.11.2023 

Ich schreibe derzeit an meiner Abschlussarbeit und bräuchte etwas Hilfe bei einer Fragestellung. Ich habe eine Wärmepumpe mit 5 kW Heizleistung und einem Durchfluss von 50 Liter pro Minute. Mit dieser Wärmepumpe möchte ich 10.000 Liter Wasser erwärmen - einmal um 1 °C und 10 °C. Die Frage ist nun, wie lange dauert es, bis ich mit der Anlage die Temperatur erwärmt hab? Für ihre Hilfe wäre ich sehr dankbar und würde mich über eine Antwort freuen.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

In diesem Fall müssen Sie zunächst den Wärmebedarf des Wassers ermitteln. Dazu verwenden Sie die Gleichung Q = m x c x dt, wobei wir vereinfacht von einer Masse von 10.000 kg ausgehen. Diese multiplizieren Sie mit dem spezifischen Wärmespeichervermögen von Wasser (4,19 kJ/kg x K) und der Temperaturdifferenz (1 K bzw. 10 K). Dividieren Sie das Ergebnis durch 3.600 s/h, erhalten Sie den erforderlichen Wärmebedarf. In diesem Fall ergeben sich 11,63 bzw. 116,3 kWh.

Diesen Betrag dividieren Sie nun durch die Leistung der Wärmepumpe, um die Dauer der Aufheizphase zu berechnen. Bei einer Leistung von 5 kW ergeben sich 2,33 bzw. 23,26 Stunden, um die gewünschte Temperaturerhöhung zu erreichen.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Wärmepumpe

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo