x
Expertenrat

Kann ich den Wechselrichter reklamieren, wenn sich die gesetzlichen Bedingungen geändert haben?

Frage von Stefan K. am 14.04.2023 

Meine PV-Anlage mit 8,25 KWp wurde am 06.04.2023 in Betrieb genommen. Danach habe ich festgestellt, dass der Wechselrichter auf 6 KW begrenzt ist. Mein Anlagenerrichter hat die Bestellung des "begrenzten" Wechselrichters damit begründet, dass zum Zeitpunkt der Bestellung die 70-Prozent Regelung noch gültig war. Aber die Inbetriebnahme hatte sich aufgrund der Lieferschwierigkeiten des Wechselrichters Fronius 6.0 verzögert. Alternativ bekam ich wegen der Verzögerung einen Sungrow 8.0 angeboten, von dem Wegfall der 70-Prozent Begrenzung wurde nichts erwähnt. Ich habe dem Sungrow 8.0 zugestimmt, weil die Anlage in Betrieb nehmen wollte. Zwischenzeitlich wurde der Fronius 6.0 ausgeliefert. Ich bekam dann den Fronius verbaut. Habe ich die Möglichkeit, den Einbau des Fronius zu reklamieren?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Grundsätzlich gilt: Geliefert wie bestellt. Haben Sie den größeren Wechselrichter nach Bekanntwerden der Lieferschwierigkeiten verbindlich geordert, ist ein Austausch unter Umständen möglich. Der Wegfall der 70-Prozent-Regelung ist aller Voraussicht nach kein Reklamationsgrund. Wir empfehlen, hier mit dem Handwerksbetrieb zu sprechen. Eine rechtsverbindliche Auskunft erhalten Sie darüber hinaus nur von einem Fachanwalt für Bau-/Vertragsrecht nach einer individuellen Prüfung der Unterlagen.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Solarthermie

 

eBook Förderung Photovoltaik

 

Newsletter-Abo