x
Expertenrat

Wie viel sparen wir mit 3-fach statt 2-fach verglasten Fenstern?

Frage von Ina S. am 27.03.2023 

Wie hoch ist die Energieeinsparung zwischen 2-fach und 3-fach Verglasung?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Eine pauschale Antwort auf Ihre Frage ist leider nicht möglich. Grundsätzlich bieten Fester mit Dreifachverglasung den besseren Wärmeschutz. Sie sorgen für einen höheren Komfort und helfen, Energiekosten einzusparen. Mit neuen zweifach verglasten Fenstern lassen sich jedoch die Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes bei einem Fenstertausch erfüllen. Sie sind also mindestens als gut zu bewerten. Bei alten Fenstern mit Doppelscheiben ist das in der Regel nicht der Fall.

Wichtig ist es hierbei, auch die umliegenden Wände zu betrachten. Diese sollten energetisch gesehen besser als die Fenster sein, damit sich Feuchtigkeit zuerst an den transparenten Flächen sammelt. Entscheiden Sie sich für Fenster, die einen besseren Wärmeschutz als die umliegenden Wände haben, müssen Sie unter Umständen lüftungstechnische Maßnahmen ergreifen, um Kondensation und Schimmel zu vermeiden.

Letzteres kann sich jedoch lohnen, da es eine Förderung für neue Fenster gibt, wenn diese besonders effizient sind. Erhältlich sind Zuschüsse in Höhe von 15 bis 20 Prozent, die die Mehrkosten ausgleichen und zu einer besseren Amortisation der Maßnahme führen.

Benötigen Sie Unterstützung, empfehlen wir unser Ticket für eine kostenfreie Online-Beratung. Mit unserem Beratungs-Ticket buchen Sie ein Online-Meeting mit einem Energieeffizienz- und Förder-Experten, in dem all Ihre Fragen rund um die Sanierung Ihres Hauses und die weitere Vorgehensweise ausführlich besprochen werden. Damit kann Schritt für Schritt Ihre individuelle Sanierung perfekt durchgeplant werden.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Fassade

 

eBook Förderung Fenster

 

Newsletter-Abo