Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Ich will 6 große und 3 kleine Holzfenster durch Kunststofffenster austauschen. Kann ich dafür einen Zuschuss beantragen und wieviel und wo?

Frage von Helmut G. am 05.06.2015 

Ich will 6 große und 3 kleine Holzfenster durch Kunststoff-Fenster ( Doppelverglasung) austauschen. Gesamtkosten 7.500,00 Euro. Es ist ein Zweifamilienhaus und gehört mir und meiner Frau. Kann ich dafür einen Zuschuss beantragen und wieviel und wo? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Für neue Fenster erhalten Sie einen Zuschuss der KfW im Programm 430, wenn die technischen Anforderungen der KfW erfüllt werden. Der Zuschuss beträgt 10 Prozent der Sanierungskosten, in Ihrem Fall dann also 750 Euro. Um eine Förderung der KfW zu erhalten, müssen Sie einen Sachverständigen einbinden, der auch den Antrag für den Zuschuss ausfüllt. Wie Sie die KfW-Förderung richtig beantragen, lesen Sie hier.

Wenn Sie das Angebot für Ihre neuen Fenster schon vorliegen haben, können Sie unsere kostenlose Fördermittel-Beratung in Anspruch nehmen, um Ihre Zuschüsse zu optimieren. Dabei prüfen Experten Ihre Fördermöglichkeiten und stellen Ihnen unterschriftsreife Anträge zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo