Produkt-Tipp
mehr zu Wärmepumpe
 

Heizung ergänzen mit Luft-Luft-Wärmepumpe

Gas- oder Öl-Verbrauch reduzieren: Heizen mit Umgebungsluft

Eine Luft-Luft-Wärmepumpe eignet sich für Einfamilienhäuser, punktet bei der Sanierung dank einfachem Einbau und kann zur bestehenden Heizung installiert werden. Als autarkes System muss man sie nicht an die Heizungsanlage anschließen, sondern kann im bivalenten Betrieb den Verbrauch von Gas oder Öl reduzieren.
 

Mit einer modernen Luft-Luft-Wärmepumpe der M-Serie von Mitsubishi Electric nutzen Eigentümer:innen gleichzeitig alle Vorteile einer Klimaanlage. Denn es handelt sich hierbei um ein Split-Klimagerät, das dank Umschaltventil kühlen und auch heizen kann. Indem die Wärme nicht über "Umwege" wie Heizkörper oder Fußbodenheizung verteilt, sondern direkt an die Raumluft übertragen wird, lassen sich hohe Effizienzwerte erzielen. Zudem kann die Luft-Luft-Wärmepumpe einfach und schnell installiert werden, ganz ohne aufwändige Baumaßnahmen. Das macht sie ideal für die Heizungssanierung. Weiterer Vorteil bei der Sanierung der Heizung: Die Umstellung kann schrittweise erfolgen, so dass keine Großinvestition anfangs ansteht.

Luft-Luft-Wärmepumpen der M-Serie: Flexibel und effizient einsetzbar
Die Luft-Luft-Wärmepumpe kann mit sehr geringem Aufwand in einzelnen, intensiv genutzten Räumen montiert werden: Aus einer Kilowattstunde Strom erzeugt die Wärmepumpe im Durchschnitt der Heizperiode bis zu 5,2 Kilowattstunden Wärme. Besonders effizient arbeitet das Gerät in der Übergangszeit. Eine Luft-Luft-Wärmepumpe der M-Serie kann aber auch im Winter bei eisigen Minusgraden genutzt werden. Damit heizt sie nicht nur nachhaltiger, sondern oft auch günstiger als reine Öl- oder Gasheizungen. So lässt sich die bereits bestehende Heizung ideal mit einer Luft-Luft-Wärmepumpe ergänzen.

Die Luft-Luft-Wärmepumpen der M-Serie von Mitsubishi Electric bieten mit SCOP-Werten bis zu 5,2 und Energieeffizienzklassen bis zu A+++ ein Höchstmaß an Energieeffizienz und Einsatzbereiche bis in tiefe zweistellige Außentemperaturen. Darüber hinaus verfügen sie über effektivste Filtertechnik, smarte Steuerung per MELCloud-App, flüsterleisen Betrieb und innovativen 3D i-see Sensor für eine angenehme Luftstromsteuerung.

Heizen mit gebündelten Kräften der Luft-Luft-Wärmepumpe
Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die Luft-Luft-Wärmepumpen von Mitsubishi Electric zur Beheizung einzelner oder mehrerer Räume im Haus einzubinden - entweder als Ergänzung zur bestehenden Heizung oder je nach Energiestandard des Gebäudes und Bedarf als alleiniger Wärmeerzeuger. Vorteil: Im Sommer kann das System auch zur Raumklimatisierung sprich Kühlung eingesetzt werden. Zudem entfeuchtet die Luft-Luft-Wärmepumpe im Kühlbetrieb Räume, was Schimmel vorbeugt, und verfügt über einen integrierten Luftfilter, der Pollen, Feinstaub und Viren aus der Raumluft filtert.

Die Luft-Luft-Wärmepumpen bestehen, wie jedes Split-Klimagerät, aus einem Außengerät und einem oder mehreren Innengeräten. Je nach Anforderung und Anzahl der zu beheizenden oder zu kühlenden Wohnräume gibt es zwei Varianten: Die Single-Split-Variante für einen Raum, zum Beispiel das neu ausgebaute Dachgeschoss, oder die Multi-Split-Variante speziell für mehrere oder besonders große Räume. In diesem Fall lassen sich bis zu acht passende Innengeräte an nur ein Außengerät anschließen.

mehr zu Wärmepumpe
 
 
 
 
Quelle: Mitsubishi Electric Europe B.V.
Luft-Luft-Wärmepumpe: Wandgerät MSZ-AP von Mitsubishi ElectricBild größer anzeigen
Wohlig warm trotz hoher Energiepreise: Die bestehende Öl- oder Gasheizung können Eigentümer:innen schnell und einfach mit einer Luft-Luft-Wärmepumpe ergänzen - wie hier das kompakte Wandgerät MSZ-AP von Mitsubishi Electric im WohnzimmerFoto: Mitsubishi Electric Europe B.V.
Mitsubishi Electric Europe B.V.
 
Ein Produkt von
Mitsubishi Electric Europe B.V.
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Mitsubishi Electric Europe B.V. und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Luft-Luft-Wärmepumpe: Truhengerät MFZ-KT von Mitsubishi ElectricBild größer anzeigen
Das Truhengerät MFZ-KT wird in Bodennähe an der Wand montiert oder einfach aufgestellt. Dank elegantem Design und kompakten Abmessungen fügt es sich optimal in jeden Raum ein - insbesondere in Räumen mit Dachschrägen oder bei fehlendem Platz im oberen WandbereichFoto: Mitsubishi Electric Europe B.V.
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Weitere Produkte von Mitsubishi Electric Europe B.V.

 
 
 
 

Weitere Produkte von Mitsubishi Electric Europe B.V.

 

Newsletter-Abo