Foto: Energie-Fachberater.de

Energieberater, Handwerker & Sachverständige

Die Sanierung eines Hauses ist eine komplexe Angelegenheit, Energieberater und Sachverständige helfen bei der Planung.

Wichtig für die fachgerechte Ausführung der Sanierungsarbeiten sind qualifizierte Handwerksbetriebe.

weiterlesen »

Foto: Energie-Fachberater.de

Energieberater, Handwerker & Sachverständige
 
mehr Informationen zu Energieberater, Handwerker & Sachverständige
Keine Sanierung ohne Energieberater: Die Experten bewerten den Zustand des Hauses und geben hilfreiche Tipps, wie sich die Heizkosten reduzieren lassen
Keine Sanierung ohne Energieberater: Die Experten bewerten den Zustand des Hauses und geben hilfreiche Tipps, wie sich die Heizkosten reduzieren lassenFoto: Energie-Fachberater.de

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Energieberater. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

Energieberater: Experten in Sachen Energieeinsparung
Egal ob es um ein größeres Sanierungsprojekt oder um "kleine" Tipps rund um das Energiesparen und Stromsparen im Haushalt geht - Energieberater sind die richtigen Ansprechpartner. In der Regel sind Energieberater Baufachleute, die auch gewerkeübergreifend beraten können. Das umfasst alle Aspekte des Energieverbrauchs, den Wärmeschutz für das Haus (wie Dämmung oder Fenstertausch), Heizungs- und Solartechnik wie auch Informationen zum Thema Förderungund gesetzliche Vorgaben.

Bevor Hausbesitzer eine Sanierung angehen, sollten sie sich deshalb im Rahmen einer Energieberatung informieren, wie der Energieberater den Zustand ihres Hauses bewertet und welche Sanierungsmaßnahmen er empfiehlt. Im Anschluss an die Energieberatung kann der Energieberater einen Energieausweis für das Haus ausstellen sowie einen Beratungsbericht und Sanierungsfahrplan erstellen. Wer für seine Sanierung KfW-Förderung beantragen möchte, sollte sich gleich mit einem Experten von der Liste der Energieeffizienz-Experten des Bundes in Verbindung setzen.

Energie-Fachberater im Baustoff-Fachhandel beraten und empfehlen
Viele Baustoff-Fachhändler haben Energie-Fachberater im Baustoff-Fachhandel ausgebildet, die Hausbesitzer in Fragen der Heizkosteneinsparung und Sanierung beraten. Sie sind mit Baustoffen und Sanierungssystemen bestens vertraut und können Hausbesitzern passende Produkte für ihr Vorhaben empfehlen. Darüber hinaus kennen sie erfahrene Handwerker aus der Region, die eine Sanierung fachgerecht umsetzen. So erhalten Hausbesitzer bei einer kostenlosen Erstberatung viele hilfreiche Tipps, wie sie ihr Haus auf Vordermann bringen und ihre Heizkosten reduzieren können. 

Energie-Checker: Kostenloser Hauscheck als Startpunkt
Wer als Hausbesitzer noch nicht weiß, wohin die Sanierungsreise gehen soll, ist mit einem kostenlosen Energie-Check seines Hauses gut beraten. Die Energie-Checker sind Handwerker, Architekten oder Energieberater und informieren bei einem ersten Gespräch darüber, warum sich eine Sanierung lohnt, und unterbreiten erste Sanierungsvorschläge. Der Energie-Check ist initiiert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt im Rahmen der Kampagne "Haus sanieren - profitieren!".

Sachverständiger: Ansprechpartner für spezielle Sanierungsfragen
Wann immer ein spezielles Problem mit einer Sanierung behoben werden soll - zum Beispiel ein feuchter Keller, Schimmelbefall oder Schadstoffe in den Wohnräumen - ist ein Sachverständiger der richtige Ansprechpartner. Die Experten sind oft Spezialisten für das jeweilige Problem und bilden sich gezielt weiter. Sie können Hausbesitzer zu Sanierungslösungen und bewährten Produkten beraten und haben oft auch Kontakt zu erfahrenen Sanierungsbetrieben.

Handwerker: Fachgerechte Umsetzung der Sanierung
Während kleinere Sanierungsmaßnahmen auch mal vom Eigentümer selbst umgesetzt werden können, sollten alle größeren Arbeiten an einen qualifizierten Fachbetrieb vergeben werden. Die fachgerechte Ausführung stellt sicher, dass die erwünschte Energieeinsparung auch wirklich eintritt und verhindert spätere Bauschäden durch unsachgemäße Arbeiten.


Quelle: www.Energie-Fachberater.de
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 
 
 
 

Expertenwissen zu Energieberater

  • Förder-Tipp
    Energieberatung
     

    BAfA-Förderung für die Energieberatung

    Maximal 800 Euro Zuschuss für Ein- und Zweifamilienhäuser

    Damit das Sanierungskonzept maßgeschneidert für das Haus ist, lohnt es sich einen qualifizierten Energieberater zu beauftragen. Eine solche ausführliche Energieberatung ist zwar nicht kostenlos, aber das Geld ist für den Energiesparerfolg gut investiert. Und eine Förderung gibt es für die so ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Checkliste Planung
     

    Checkliste: Fahrplan für die Sanierung Ihres Hauses

    Richtige Planung von Energieberatung bis Bauüberwachung

    Je schlechter die Planung für eine Sanierung ausfällt, umso größer ist die Gefahr, dass sich Fehler einschleichen, die später teuer korrigiert werden müssen. Auch Zusatzkosten lassen sich vermeiden, wenn Sanierungsmaßnahmen sinnvoll kombiniert und geplant werden. Experte Matthias Dörr hat in einer ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Checkliste Energieberatung
     

    Vorbereitung auf die Erstberatung

    Datenaufnahme für schnellere Diagnose

    Egal ob Erstberatung bei einem Energie-Fachberater oder Energieberatung: Für ein gutes Ergebnis sollten Hausbesitzer gut vorbereitet in das Gespräch gehen. Wenn die wichtigsten Daten und Unterlagen zu Haus und Anlagentechnik vorliegen, kann der Energieberater auch konkretere Tipps geben und ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Sanierungsmaßnahmen und Förderung clever kombinieren

    Beim energetischen Sanieren auch an Stolperfallen denken

    Wer Maßnahmen zu energetischer Sanierung, Einbruchschutz und Barrierefreiheit koppelt, spart Kosten und kann die Förderung der KfW kombinieren.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Energieberater
     

    Was macht eigentlich ein Energie-Fachberater?

    Experten im Baustoff-Fachhandel beraten bei Sanierung

    Ausgebildet werden die Energie-Fachberater im Baustoff-Fachhandel vom Zentrum für Umweltbewusstes Bauen (ZUB), das seit 2012 zur Universität Kassel gehört.   

    Mehr »
     
  • Förder-Tipp
    Energieberatung
     

    BAfA-Förderung für die Energieberatung

    Maximal 800 Euro Zuschuss für Ein- und Zweifamilienhäuser

    Damit das Sanierungskonzept maßgeschneidert für das Haus ist, lohnt es sich einen qualifizierten Energieberater zu beauftragen. Eine solche ausführliche Energieberatung ist zwar nicht kostenlos, aber das Geld ist für den Energiesparerfolg gut investiert. Und eine Förderung gibt es für die so ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Checkliste Planung
     

    Checkliste: Fahrplan für die Sanierung Ihres Hauses

    Richtige Planung von Energieberatung bis Bauüberwachung

    Je schlechter die Planung für eine Sanierung ausfällt, umso größer ist die Gefahr, dass sich Fehler einschleichen, die später teuer korrigiert werden müssen. Auch Zusatzkosten lassen sich vermeiden, wenn Sanierungsmaßnahmen sinnvoll kombiniert und geplant werden. Experte Matthias Dörr hat in einer ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Checkliste Energieberatung
     

    Vorbereitung auf die Erstberatung

    Datenaufnahme für schnellere Diagnose

    Egal ob Erstberatung bei einem Energie-Fachberater oder Energieberatung: Für ein gutes Ergebnis sollten Hausbesitzer gut vorbereitet in das Gespräch gehen. Wenn die wichtigsten Daten und Unterlagen zu Haus und Anlagentechnik vorliegen, kann der Energieberater auch konkretere Tipps geben und ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Sanierungsmaßnahmen und Förderung clever kombinieren

    Beim energetischen Sanieren auch an Stolperfallen denken

    Wer Maßnahmen zu energetischer Sanierung, Einbruchschutz und Barrierefreiheit koppelt, spart Kosten und kann die Förderung der KfW kombinieren.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Energieberater
     

    Was macht eigentlich ein Energie-Fachberater?

    Experten im Baustoff-Fachhandel beraten bei Sanierung

    Ausgebildet werden die Energie-Fachberater im Baustoff-Fachhandel vom Zentrum für Umweltbewusstes Bauen (ZUB), das seit 2012 zur Universität Kassel gehört.   

    Mehr »
     
 

Unsere Partner im Bereich Energieberater

App-Tipps

  • App Icon

    ROTEX Control

    ROTEX Heating Systems GmbH

     
  • App Icon
     
  • App Icon

    Buderus EasyStyle

    Buderus / Bosch Thermotechnik GmbH

     
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung