Bad

Die Ansprüche an das moderne Bad sind hoch, denn ein schönes Design ist genauso wichtig wie Funktionalität und Komfort. Durch eine gut geplante Badsanierung wird aus einem veralteten Badezimmer eine zeitlose Wellness-Oase mit Stil.

PremiumpartnerPartnerinfo Badträume.de / GARANT Profi

Foto: Energie-Fachberater.de/pci

Badsanierung
 
mehr Informationen zu Bad
Bei der Badsanierung ist (fast) alles möglich: Die moderne Ständerbauweise macht aus jeder Nasszelle ein Traumbad
Bei der Badsanierung ist (fast) alles möglich: Die moderne Ständerbauweise macht aus jeder Nasszelle ein TraumbadFoto: Saint-Gobain Rigips GmbH
Designprämierte Sanitärobjekte machen aus jedem Bad einen Wohlfühlraum und sind auch ohne Beiwerk ein echter Blickfang
Designprämierte Sanitärobjekte machen aus jedem Bad einen Wohlfühlraum und sind auch ohne Beiwerk ein echter BlickfangFoto: Geberit Vertriebs GmbH

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Bad. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 

Aktuelles zum Thema

Badsanierung: Neuer Look für alte Nasszellen
40 Minuten hält sich jeder Deutsche durchschnittlich im Bad auf. Doch was die Ausstattung angeht, sind viele nicht zufrieden. Mehr als ein Viertel der deutschen Bäder ist älter als 25 Jahre. Kein Wunder, dass so manches Bad den Ansprüchen der Benutzer an leichte Pflege, funktionale Zweckmäßigkeit und eine Nutzung im Alter nicht mehr gerecht wird. 57 Prozent der Deutschen finden ihr Bad veraltet und renovierungsbedürftig, mehr als der Hälfte gefallen die Fliesen nicht mehr und jeder Zweite findet sein Bad zu klein. Höchste Zeit für eine Badsanierung!

Anderer Grundriss, viele Gestaltungsideen: Im neuen Bad ist alles möglich
Ein Schattendasein führt das Bad mittlerweile nicht mehr, vielmehr gewinnt das Badezimmer als Wohnbereich an Bedeutung: Das zeigen auch die Trends bei der Ausstattung und Gestaltung. An der Wand entlang muss heute niemand mehr sein Bad planen. Die moderne Ständerbauweise erlaubt sogar komplett neue Grundrisse. Eingezogene, niedrige Wände fungieren als Raumteiler und ermöglichen die Installation von Waschbecken oder Waschtischen überall im Raum. Wasserleitungen und Elektrokabel verschwinden in der Wand, das WC dahinter. Die Badewanne kann auf Wunsch in der Mitte des Badezimmers positioniert werden.

Barrierefreies Bad ist vielen wichtig
88 Prozent der Deutschen wünschen sich ein Bad, in dem sie auch im Alter zurecht kommen. Kein Wunder, dass sich bodengleiche Duschen durchgesetzt haben. Darüber hinaus steigert ein barrierefreies Bad den Wert des Hauses. Damit das Bad bis ins hohe Alter genutzt werden kann, ist aber nicht nur die Dusche entscheidend. Breite Türöffnungen, ein unterfahrbares Waschbecken und ein höhenverstellbares WC runden die barrierefreie Ausstattung ab. Ebenso unverzichtbar: Ein rutschfester Bodenbelag und ausreichend Platz zum Rangieren, zum Beispiel für einen Rollstuhl. Die Kosten für die Barrierefreiheit machen sich schnell durch mehr Komfort bezahlt, außerdem stellt die KfW eine Förderung für den barrierefreien Badumbau zur Verfügung.

Trends bei der Badsanierung
Dass das Bad als Wohnbereich an Bedeutung gewinnt, lässt sich auch an den Trends ablesen: Holz und natürliche Materialien für Badmöbel und den Boden, Oberflächen in unterschiedlichen Farben und Formen, XXL-Duschen, designprämierte Sanitärobjekte, Lounge-Möbel und sogar Kamin-Ecken beanspruchen inzwischen ihren Platz im heimischen Badezimmer. Auch ein wichtiger Trend für die Badsanierung sind extra dünne Fliesen. Sie lassen sich fast ohne Raumverlust auf dem alten Fliesenbelag anbringen, so dass sich Hausbesitzer das Abschlagen der alten Fliesen und damit Geld und viel Schmutz im Bad sparen.

Das kostet eine Badsanierung
Mindestens 10.000 bis 15.000 Euro müssen Hausbesitzer für eine Badsanierung einplanen. Ein komplett neues Bad in hochwertiger Qualität und durchschnittlicher Größe kostet schnell auch 20.000 Euro. Je ausgefallener die Wünsche, umso teurer wird es natürlich.

In wenigen Schritten zum neuen Bad
Eine gute Planung macht sich immer bezahlt – das gilt auch für die Badsanierung. Eigene Vorlieben und Bedürfnisse sollten am Anfang gründlich überlegt werden, genauso wie der bevorzugte Stil. Passen müssen natürlich die baulichen Gegebenheiten. Sie bestimmen, ob sich alle Wünsche auch umsetzen lassen. Wer dann noch weiß, welche Funktionen das neue Bad vereinen soll, ist seinem Traumbad schon ein ganzes Stück näher. Bei der Planung hilft unsere Checkliste Badsanierung.


Quelle: www.Energie-Fachberater.de
 

Wie wollen Sie sich weiter informieren?

 
 

Tipps und Expertenwissen zu Bad

 
  • Förder-Tipp
    Sanierungskosten
     

    Förderung für die barrierefreie Badsanierung

    Zinsgünstiger Kredit oder Zuschuss erleichtern Badumbau

    Wer bei der Badsanierung auf Barriefreiheit setzt, kann bei der KfW einen zinsgünstigen Kredit beantragen. Die Förderung über bis zu 50.000 Euro erhalten Hausbesitzer im Programm 159 Altersgerecht Umbauen. Alternativ gibt es im Programm 455 Zuschüsse. Experte Alexander Neumann erläutert, worauf bei ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Elektro
     

    Bei Badsanierung auch an Elektroinstallation denken

    Maßgeschneiderte Planung für das Badezimmer

    Braune Fliesen und moosgrünes Waschbecken: In vielen Badezimmern ist nicht nur das Design noch auf dem Stand der 70er oder 80er Jahre. Auch in Sachen Sicherheit und Elektroinstallation ist eine Modernisierung oft dringend notwendig. Experte Hartmut Zander von der Initiative ELEKTRO+ erklärt, was ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
     

    So wird das Altbau-Bad Schritt für Schritt barrierefrei

    Tipps zu Tür, Dusche, WC, Lüftung und Beleuchtung

    Das Bedürfnis nach mehr Bequemlichkeit oder das herannahende Alter sind oft der Anlass, über den künftigen Nutzen von Haus oder Wohnung nachzudenken. Der Raum, dessen Elemente am stärksten unser Wohlbefinden beeinflussen, ist das Bad als ein individuelles Rückzugsgebiet, eine Wellness-Oase im ...   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Schimmel
     

    Schimmel im Bad richtig entfernen

    Die wichtigsten Tipps für Silikonfugen und Fliesenfugen

    Schimmel im Bad - das Problem kennt so gut wie jeder. Besonders häufig betroffen sind die Silikonfugen der Dusche und an den Badewannenrändern. Die Feuchtigkeit dort bietet ideale Wachstumsbedingungen für Schimmelpilze. Was wirklich hilft gegen Schimmelpilzbefall im Bad und wie Sie die Fugen frei ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Sanierungsmaßnahmen und Förderung clever kombinieren

    Beim energetischen Sanieren auch an Stolperfallen denken

    Wer Maßnahmen zu energetischer Sanierung, Einbruchschutz und Barrierefreiheit koppelt, spart Kosten und kann die Förderung der KfW kombinieren.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Boden & Belag
     

    Sanierung von Fliesen auf Fußbodenheizung

    Die besten Tipps rund um den neuen Bodenbelag

    Alte Fliesen auf einer Fußbodenheizung können ausgetauscht werden. Bei der Sanierung des Bodenbelags sollten Hausbesitzer einige wichtige Punkte beachten.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Bad
     

    Sechs Gestaltungstipps für kleine Bäder

    Mit hellen Farben und großen Fliesen zu toller Raumwirkung

    Auch kleine Bäder können ganz groß rauskommen. Mit diesen Tipps zu Installation, Fliesen, Dusche und Licht ist die komfortable Gestaltung eines kleinen Bades ganz leicht.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Bad
     

    Sauberes Bad mit pflegeleichten Oberflächen

    Beschichtungen und Glasuren vereinfachen die Badreinigung

    Pflegeleichte und schmutzabweisende Oberflächen bei WC, Waschtisch, Wanne und Badmöbeln vereinfachen die Badreinigung, antibakterielle Beschichtungen sorgen für Hygiene.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Bad
     

    Klein aber fein: Einrichtung von Gästebad und Gäste-WC

    Diese Tipps bringen viel Komfort auf wenig Platz

    Auch das kleine Gäste-WC kann mit der richtigen Einrichtung groß rauskommen. Tipps für WC, Waschtisch, Dusche und Beleuchtung im Gästebad.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Bad
     

    Ergonomie und Sicherheit im Bad

    Hilfestellung im Alltag: Im Badezimmer gilt safety first

    Ergonomische Produkte im Bad sollen die gesundheitliche Belastung reduzieren und Hilfestellung im Alltag geben. Das gelingt z.B. mit einer bodengleichen Dusche.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Bad
     

    Checkliste Badsanierung

    Schritt für Schritt zum Traumbad

    Unsere Checkliste hilft bei der Planung der Badsanierung und erleichtert das Gespräch mit den Handwerkern über den Umfang der Sanierungsmaßnahmen.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Bad
     

    Boden aus Parkett veredelt auch das Badezimmer

    Für Feuchträume auf harte Holzarten zurückgreifen

    Parkett im Badezimmer? Kein Problem mit der richtigen Holzsorte. Ein Parkettboden aus Hartholz bleibt auch im Bad lange schön.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Dachausbau
     

    Neues Bad im Dachgeschoss: Das müssen Hausbesitzer beachten

    Beim Dachausbau mit Bad an Raumhöhe, Statik und Belüftung denken

    Ein Bad im Dachgeschoss bietet sich oft an, ist aber nicht ganz einfach zu realisieren. Alles zu statischen Voraussetzungen, Planung, Schallschutz und Belüftung.   

    Mehr »
     
 
 
 
 

Unsere Partner im Bereich Bad

 

Produkte im Bereich Bad

 
 
 
 
 
 
 

App-Tipps

  • App Icon

    quick-mix Sortiment

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG

     
  • App Icon

    quick-mix Baurechner

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG

     
  • App Icon

    quick-mix Kiosk

    quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG