Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie kann ich einen Balkon an der gedämmten Fassade nachrüsten?

Frage von Marion M. am 28.02.2021 

Ich möchte einen Balkon an meine mit Styropor gedämmte Fassade anbringen lassen. Da kein Platz für 4 Stützen ist, soll ein waagrechter Trägerbalken an die Fassade gedübelt werden. Was muss bei dieser Maßnahme beachtet werden, um keine Folgeschäden an der Dämmung zu erhalten?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ohne Weiteres lassen sich die Träger vermutlich nicht an der Fassade nachrüsten, da vor allem im unteren Bereich ein hoher Druck auf das Dämmsystem wirkt, dieses dem aber voraussichtlich nicht standhält. Detaillierte Informationen bekommen Sie hier vom Anbieter/Verarbeiter der Fassadendämmung.

Am sichersten ist es, den Balkon über einen sogenannten Isokorb anzuschließen. Dabei bohren Fachfirmen die bestehende Decke an. Sie verschrauben den Isokorb und installieren den frei auskragenden Balkon anschließende thermisch getrennt vom Baukörper. Wie das funktioniert, sehen Sie im Beitrag "Energieeffiziente Balkonsanierung im Altbau". Wichtig ist, dass die Statik des Gebäudes den Anforderungen entspricht.

Ob die Lösung in Ihrem Fall infrage kommt, kann ein Handwerker vor Ort klären. Ansprechpartner finden Sie dabei zum Beispiel über den Hersteller Schöck.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo