x

Foto: BMI Deutschland GmbH / Braas

Photovoltaik

Mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach werden Eigentümer von Stromverbrauchern zu Stromproduzenten.

Der umweltfreundliche Solarstrom spart bei Eigenverbrauch Stromkosten. Optimal dafür ist ein Solarstromspeicher.

weiterlesen »

Foto: BMI Deutschland GmbH / Braas

Photovoltaik
 
mehr Informationen zu Photovoltaik
Durch eine Aufständerung der Solarmodule kann eine Photovoltaik-Anlage auch auf dem Flachdach optimal ausgerichtet werden
Durch eine Aufständerung der Solarmodule kann eine Photovoltaik-Anlage auch auf dem Flachdach optimal ausgerichtet werdenFoto: Paul Bauder GmbH & Co. KG
Mit einem Solarstromspeicher lässt sich der Eigenverbrauch von Solarstrom maximieren. Die Batteriesysteme speichern den Strom aus der Photovoltaik-Anlage, bis die Bewohner ihn abrufen
Mit einem Solarstromspeicher lässt sich der Eigenverbrauch von Solarstrom maximieren. Die Batteriesysteme speichern den Strom aus der Photovoltaik-Anlage, bis die Bewohner ihn abrufenFoto: BSW-Solar/Maurer

Prospekte

Prospekte

Bestellen Sie jetzt Prospekte rund ums Thema Photovoltaik. Wir liefern sie kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

 
 
 

Aktuelles

Photovoltaik: Mit der Sonne Strom erzeugen
Eine Photovoltaik-Anlage nutzt das kostenlose Sonnenlicht zur Stromerzeugung - nachhaltiger und umweltfreundlicher lässt sich Strom kaum gewinnen. Die Solarzellen in den Photovoltaik-Modulen wandeln die Lichtenergie der Sonne in elektrische Energie um. Je mehr Licht auf ein Modul fällt, desto mehr Solarstrom wird erzeugt. Zum Einsatz kommen monokristalline (schwarze bis bläuliche Farbe) und polykristalline Photovoltaik-Module (blaue Oberfläche, typische Kristallstruktur) sowie Dünnschichtmodule. Letztere haben aber noch einen geringen Wirkungsgrad und lohnen sich derzeit nur für große Dachanlagen. Photovoltaik-Module aus monokristallinen Solarzellen sind teurer als polykristalline, aber durch ihre etwas höhere Leistungsfähigkeit auch für kleine Dachflächen geeignet. Polykristalline Module sind wegen des besten Preis-Leistungs-Verhältnisses die derzeit am häufigsten installierten Photovoltaik-Module.

Für die Installation auf dem Steildach stehen Indach- oder Aufdach-Systeme zur Verfügung. Beide Lösungen eignen sich gleichermaßen für die Sanierung. Auf dem Flachdach ist durch eine Aufständerung die optimale Ausrichtung möglich - auch in Kombination mit einer Dachbegrünung.

Gebäudeintegrierte Photovoltaik liegt im Trend
Polykristalline Photovoltaik-Module gibt es inzwischen auch in unterschiedlichen Farbtönen zum Beispiel in Rot, Grau, Grün oder Gold. Das kommt einem Trend entgegen: Photovoltaik wird nicht mehr nur auf dem Dach eingesetzt, aktuell sieht man auch schon großflächige Lösungen, die in die Gebäudearchitektur integriert werden wie Solarfassaden. Aber: Je heller die Farbe, desto geringer fällt die Ausbeute beim Solarstrom aus. Eine gute Einsatzmöglichkeit für verschiedenfarbige Photovoltaik-Module sind denkmalgeschützte Gebäude, denn hier wird oft eine farbliche Anpassung an das Gebäude gefordert.

Mix aus Einspeisung und Eigenverbrauch: Solarstrom macht Eigentümer unabhängig
Bei optimalem Lichteinfall und schattenfreier Aufstellung kann eine Photovoltaik-Anlage sehr gute Solarstrom-Erträge bringen. Grundsätzlich müssen Photovoltaik-Systeme den Vorgaben des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gerecht werden. Im EEG ist auch festgelegt, welche Einspeisevergütung Eigentümer:innen für ihren Solarstrom 20 Jahre lang garantiert erhalten.

--> Wichtig zu wissen: Die Photovoltaik-Anlage (und der Solarstromspeicher soweit vorhanden) muss im Marktstammdatenregister (MaStR) der Bundesnetzagentur eingetragen werden.

Alte Photovoltaik-Anlagen wirtschaftlich weiterbetreiben
Seit einigen Jahren fallen die ersten alten Photovoltaik-Anlagen nach 20 Jahren am Netz aus der Einspeisevergütung. Aber auch diese ausgeförderten Ü20-Anlagen können wirtschaftlich weiterbetrieben werden - hier stellen wir vier Modelle mit Vor- und Nachteilen vor.

Was kostet eine Photovoltaik-Anlage? Hier können Sie kostenfrei und unverbindlich Angebote für Ihre Solaranlage einholen.


Solarstromspeicher maximiert Eigenverbrauch aus Photovoltaik-Anlage
Eine Hürde gilt es beim Eigenverbrauch von Solarstrom allerdings zu überwinden: Die Sonne scheint nicht immer dann, wenn die Bewohner den meisten Strom benötigen. Im Gegenteil: Während die Photovoltaik-Anlage mittags den meisten Solarstrom produziert, laufen die Haushaltsgeräte in der Regel abends auf Hochtouren. Die Lösung ist ein Solarstromspeicher. Diese Batteriespeicher speichern den erzeugten Solarstrom, so dass eine spätere Entnahme möglich ist. Mit einem Solarstromspeicher lässt sich der Eigenverbrauch aus der Photovoltaik-Anlage mehr als verdoppeln, im Gegenzug muss deutlich weniger Strom vom Versorger bezogen werden. Damit machen sich die Betreiber unabhängig von den steigenden Strompreisen. Wer sich für einen Batteriespeicher interessiert, sollte besonderes Augenmerk auf Qualität und Wirtschaftlichkeit legen. Eine besonders wichtige Voraussetzung ist der Solarstromspeicher immer dann, wenn die Photovoltaik-Anlage inselfähig betrieben werden soll.

Eine weitere Variante des Eigenverbrauchs von Solarstrom ist die Kopplung der Photovoltaik-Anlage mit der Wärmepumpe. Dann kann der Antriebsstrom für die Wärmepumpe emissionsfrei erzeugt werden.

Kosten und Förderung für eine Photovoltaik-Anlage
Die Kosten für Photovoltaik-Module sind in den vergangenen Jahren stark gesunken. Durch die enorme Nachfrage in der Energiekrise und Mangel an Handwerksbetrieben schwanken die Kosten aktuell allerdings stark.

Eine bundesweite Förderung gibt es nicht mehr. Photovoltaik-Anlagen werden vielmehr durch zahlreiche Verbesserungen der Rahmenbedingungen gefördert (Einspeisevergütung, flexibler Betrieb, steuerliche Verbesserungen). Die KfW stellt darüber hinaus günstige Förderkredite zur Finanzierung von Solarstromanlagen zur Verfügung. Zusätzlich können Eigentümer:innen auf Förderangebote der Bundesländer und Kommunen achten.

Wichtige Steuertipps:


Was kostet eine Photovoltaik-Anlage? Hier können Sie kostenfrei und unverbindlich Angebote für Ihre Solaranlage einholen.


Quelle: energie-fachberater.de
 
 

Tipps und Expertenwissen zu Photovoltaik

 
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Balkonkraftwerk: Betrieb, Kosten, Förderung und Versicherung

    Tipps für Mini-Solaranlagen / Solarstrom auch als Mieter nutzen

    Mit Balkonkraftwerken - auch Mini-Solaranlage oder Steckersolargerät genannt - kommt Solarstrom vom Balkon. Infos zu Kosten, Betrieb, Förderung und Versicherung.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Ratgeber Hochwasser
     

    Risiken von Photovoltaik-Anlagen bei Hochwasser - wichtige Tipps

    Überflutete Räume mit Installation der Solaranlage nicht betreten

    Eine Photovoltaik-Anlage birgt im Hochwasser-Fall Risiken. Mit diesen Tipps können sich die Bewohner vor Stromschlag und Knallgasexplosion schützen.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Eine Photovoltaik-Anlage zur Miete - lohnt sich das?

    Vorteile, Nachteile und Tipps für den Vergleich der Mietangebote

    Die Photovoltaik-Anlage mieten statt kaufen? Das hält Aufwand und Kostenrisiko gering. Tipps für den Vergleich der Mietangebote sowie Vorteile und Nachteile im Überblick.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Heizung
     

    Wärme aus Strom: Was bedeutet eigentlich Power to Heat?

    Beispiele für die Solarstrom-Nutzung für Heizung und Warmwasser

    Power to Heat bedeutet Wärme aus Strom. Diese wird immer dann erzeugt, wenn es Stromüberschüsse gibt, zum Beispiel Solarstrom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Marktstammdatenregister: Eintrag von Photovoltaik-Anlagen Pflicht

    PV-Anlagen, Solarstromspeicher und BHKW müssen eingetragen werden

    Wer privat Strom erzeugt und ins Netz einspeist, muss seine Photovoltaik-Anlage, den Solarstromspeicher oder das BHKW im Marktstammdatenregister (MaStR) eintragen.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Vorhandene Photovoltaik-Anlage erweitern - die besten Tipps

    Wann eine zweite Solaranlage beim Einfamilienhaus sinnvoll ist

    Eine zweite Photovoltaik-Anlage bietet die Möglichkeit, mehr vom selbst erzeugten Strom zu verbrauchen als bisher. Tipps und Optionen für die Erweiterung der Solaranlage.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Gesetzliche Vorgaben
     

    Solarpflicht in den Bundesländern - eine Übersicht für Eigentümer

    Gesetze der Länder schreiben Solaranlage bei Dachsanierung vor

    In immer mehr Bundesländern gilt inzwischen eine Solarpflicht für Neubauten und bei der Dachsanierung. Ein Überblick zu den Regelungen der Länder bei Photovoltaik.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Dach
     

    Energiedach: Dachbegrünung und Solaranlage kombinieren

    Multifunktionale Dachnutzung hat viele Vorteile

    Das Dach kann multifunktional genutzt werden: Photovoltaik und Solarthermie lassen sich mit einer Dachbegrünung kombinieren. So ein grünes Energiedach hat viele Vorteile.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Gesetzliche Vorgaben
     

    Solarpflicht bei Dachsanierung in Baden-Württemberg

    Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Photovoltaik-Pflicht

    Wer sein Dach grundlegend saniert, muss in Baden-Württemberg seit 2023 eine Solarpflicht beachten! Alle Infos und Details zu Größe der Photovoltaik-Anlage und Ausnahmen.   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Solar
     

    Autarker Betrieb der Photovoltaik-Anlage bei Netz-/Stromausfall

    Inselfähigkeit der Solaranlage erfordert Solarstromspeicher

    Photovoltaik-Anlagen erfreuen sich steigender Nachfrage. Sie erhöhen den Autarkiegrad und schonen in Zeiten von steigenden Strompreisen das Haushaltsbudget. Was aber, wenn die öffentliche Stromversorgung ausfällt – ist dann die eigene Photovoltaik-Anlage weiter betriebsbereit? Das hängt davon ab, ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Aktuelle Einspeisevergütung 2024 für Photovoltaik-Anlagen

    Das zahlen die Netzbetreiber für Solarstrom laut EEG 2023

    Aktuelle Übersicht zur Einspeisevergütung 2024 für Strom aus Photovoltaik. Dank Eigenverbrauch und teurer Strompreise lohnt sich die Anschaffung für Eigentümer.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Gesetzliche Vorgaben
     

    Solarpflicht in Hamburg gilt auch bei Dachsanierung

    Überarbeitetes Hamburgisches Klimaschutzgesetz (HmbKliSch)

    Seit Anfang 2024 gilt eine neue Version des Hamburgischen Klimaschutzgesetzes (HmbKliSch). Damit gilt jetzt eine Solarpflicht - genau genommen eine Photovoltaik-Pflicht.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    FAQ Steuererleichterungen für Photovoltaik-Anlagen

    Nullsteuersatz für PV, Befreiung von der Ertragsteuer bis 30 kW

    Wann gilt der Nullsteuersatz für Photovoltaik-Anlagen, was müssen Eigentümer zur Steuerbefreiung bis 30 kW wissen? Steuerliche Erleichterungen für Solarstrom im Überblick   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Versicherung
     

    Balkonkraftwerke sind über Hausratversicherung versichert

    Erweiterte Musterbedingungen gelten für neue Verträge

    Photovoltaik-Anlagen an Balkonen - sogenannte Balkonkraftwerke - werden immer beliebter. Für die Absicherung gegen Schäden reicht die Hausratversicherung aus.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Solar
     

    Solarthermie & Photovoltaik fachgerecht installieren und warten

    Regelmäßig auf Funktionstüchtigkeit, Schäden und Schmutz prüfen

    Ob Photovoltaik oder Solarthermie, bei Solaranlagen sind die fachgerechte Installation und die regelmäßige Wartung so wichtig wie beim Rest des Daches.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Solarstromspeicher
     

    SolarPLUS: Berlin fördert Photovoltaik und Solarstromspeicher

    Anträge können bei der IBB gestellt werden

    Mit SolarPLUS startet der Berliner Senat ein neues Förderprogramm, unter anderem für Solarstromspeicher. Anträge können seit September 2022 bei der IBB gestellt werden.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Förderung
     

    Förderung der Bundesländer für Photovoltaik, Solar und Speicher

    Zuschüsse für den Einsatz erneuerbarer Energien

    Unser Überblick zeigt die verfügbare Förderung der Bundesländer für Photovoltaik-Anlagen und Solarstromspeicher - diese Zuschüsse können Eigentümer beantragen.    

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
     

    Junkerei: Kernsanierung eines Fachwerkhauses zum Nullenergiehaus

    Wohngesund und modern mit zu 100 Prozent ökologischen Baustoffen

    Ein Einzelkulturdenkmal ökologisch und modern zum Nullenergiehaus sanieren? Das geht! Dank ökologischer Baustoffe lässt es sich in dem Fachwerkhaus wohngesund leben.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Steuerbefreiung für kleine Photovoltaik-Anlagen

    Einkünfte von Anlagen bis 30 kW müssen nicht in Steuererklärung

    Einkünfte aus kleinen Photovoltaik-Anlagen bis 30 kWp müssen nicht mehr bei der Steuererklärung angegeben werden. Die Steuerbefreiung gilt für neue und alte Anlagen.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Checkliste: Photovoltaik-Angebote richtig einholen

    Mehrere Angebote und genaue Beschreibung führen zur Solaranlage

    Was ist vor Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage zu berücksichtigen? Mit einer Checkliste lassen sich die Angebote für Photovoltaik-Anlagen prüfen.    

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Was kostet eine Photovoltaik-Anlage?

    Kosten für Module, Wechselrichter, Solarstromspeicher und Zubehör

    Die Kosten für eine Photovoltaik-Anlage hängen von der Größe und der elektrischen Leistung ab. Wir zeigen, welche Kosten für Solarstrom-Anlagen zusammenkommen.    

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Photovoltaik, Solarstromspeicher und Elektroauto kombinieren

    Mehr Unabhängigheit - Tipps und Herausforderungen

    Wie lassen sich Photovoltaik-Anlage, Batteriespeicher und Elektroauto sinnvoll anschaffen und kombinieren? Tipps, Kosten und Herausforderungen.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Mecklenburg-Vorpommern fördert Balkonkraftwerke noch für Mieter

    Zuschüsse für Eigentümer sind ausgeschöpft

    In Mecklenburg-Vorpommern werden Balkonkraftwerke noch für Mieter gefördert. Die Zuschüsse für Eigentümer sind dagegen aufgebraucht.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Wohin mit einer alten Photovoltaik-Anlage?

    Tipps für Entsorgung und Recycling von alten Solarmodulen

    Werden Photovoltaik-Module nicht mehr zur Solarstromerzeugung genutzt, müssen sie fachgerecht entsorgt werden. Tipps für die richtige Entsorgung und Infos zum Recycling.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    5 Irrtümer beim Einsatz von Photovoltaik-Anlagen

    Unabhängigkeit, Solarstromspeicher, Ausrichtung der Solaranlage

    Was ist möglich mit Photovoltaik-Anlage und was nicht? Einige Tipps zum Einsatz von Solaranlagen entpuppen sich als Irrtum. Die gängigsten Photovoltaik-Irrtümer im Check.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    KfW-Förderung für Photovoltaik-Anlagen

    Förderkredit für Solarstrom vom eigenen Dach

    Für den Kauf einer Photovoltaik-Anlage gibt es eine Förderung von der KfW: Mit dem Förderkredit lässt sich eine neue Solarstrom-Anlage oder die Erweiterung finanzieren.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Photovoltaik-Anlage auf dem Flachdach - Tipps und Infos

    Ertrag kann über Ausrichtung und Neigungswinkel optimiert werden

    Solarstrom lässt sich mit einer Photovoltaik-Anlage auch auf dem Flachdach erzeugen! Tipps zu Ausrichtung, Neigungswinkel, Ertrag und Befestigung der Module.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    4 Modelle für den Weiterbetrieb alter Photovoltaik-Anlagen

    So liefern ausgeförderte Ü20-Solaranlagen weiter Solarstrom

    Wie geht’s nach 20 Jahren mit alten Photovoltaik-Anlagen weiter? Wir stellen 4 Modelle für den Weiterbetrieb vor - Vor- und Nachteile von Einspeisung bis Eigenverbrauch.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    EEG 2023: Photovoltaik lohnt sich jetzt noch mehr

    Neuregelung zur Einspeisevergütung, bessere Förderung

    Mit dem EEG 2023 lohnen sich Photovoltaik-Anlagen wieder mehr! Alle Infos zu Einspeisevergütung, Steuerbefreiung, Volleinspeisung und Eigenverbrauch.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Solar
     

    Diebstahl von Photovoltaik-Zubehör nimmt in Energiekrise zu

    Präventive Empfehlungen und Tipps für Betreiber von Solaranlagen

    Aufgrund steigender Diebstähle von Solaranlagen hat das Landeskriminalamt Sachsen präventive Tipps veröffentlicht, die auch für private Eigentümer hilfreich sind.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Strom sparen
     

    Rebound-Effekt: Höherer Verbrauch nach Umstieg auf Photovoltaik

    Auch bei eigenem Solarstrom auf sparsamen Verbrauch achten

    Beim Umstieg auf umweltfreundlichen Energieträger kann es zu einem unerwünschten Nebeneffekt kommen: Der Energieverbrauch steigt an. Infos zum EE-Rebound.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Solaranlage im Kleingarten: Unabhängig bei der Stromversorgung

    Tipps für die Dimensionierung der Photovoltaik-Anlage

    Für Gärten ohne Anschluss ans Stromnetz ist eine Photovoltaik-Anlage meistens die einfachste Art der Stromversorgung. Tipps für die Dimensionierung der Solaranlage.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Was ist eigentlich ein Home Energy Management System (HEMS)?

    Intelligente Nutzung von eigenem Solarstrom

    Das Home Energy Management System (HEMS) steuert die Verteilung des eigenen Solarstroms. Intelligente Technik minimiert die Stromkosten und steigert die Unabhängigkeit.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Solar
     

    Faktencheck Solar: Photovoltaik oder Solarthermie?

    Wann sich eine Solaranlage lohnt und was zu beachten ist

    Photovoltaik-Anlage für eigenen Strom oder Solarthermie für Heizung und Warmwasser? Welche Solaranlage ist sinnvoll für Eigentümer? Ein Faktencheck.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Buchtipp: Photovoltaik & Batteriespeicher

    Eigenversorgung mit Solarstrom Schritt für Schritt

    Das Buch "Photovoltaik & Batteriespeicher" der Stiftung Warentest vermittelt alle wichtigen Infos über Technik, Förderung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Baulichen Brandschutz bei Photovoltaik-Anlagen beachten

    Die 5 wichtigsten Tipps für sicheren Solarstrom

    Bei Anschaffung und Installation einer Photovoltaik-Anlage sollte auf den baulichen Brandschutz geachtet werden! Tipps für eine sichere Solaranlage.   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Solarstromspeicher
     

    Solarstromspeicher: In fünf Schritten zu mehr Unabhängigkeit

    Eigenverbrauch maximieren - Stromkosten senken

    Mit einem Solarstromspeicher können Betreiber von Photovoltaik-Anlagen den Eigenverbrauch von Solarstrom steigern. Tipps zu Auswahl, Kauf und Installation.    

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    So ist die Photovoltaik-Anlage am wirtschaftlichsten

    Aktuelle Studie: Hausdach für Solarstrom möglichst voll ausnutzen

    Die Verbraucherzentrale NRW empfiehlt aufgrund einer aktuellen Studie: Möglichst groß und ohne Speicher - so ist die Photovoltaik-Anlage am wirtschaftlichsten.   

    Mehr »
     
  • Praxis-Tipp
    Solar
     

    Wann lohnt sich ein Solarstromspeicher?

    Eigenverbrauch von Solarstrom mit Batteriespeicher verdoppeln

    Je teurer der Strompreis und je niedriger die Einspeisevergütung, umso mehr lohnt sich der Eigenverbrauch von Solarstrom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage. Doch nicht immer wird der Strom genau dann gebraucht, wenn die Sonne die Anlage auf Hochtouren laufen lässt. Mit einem Batteriespeicher lässt ...   

    Mehr »
     
  • Redaktions-Tipp
    Photovoltaik
     

    Photovoltaik und Elektrosmog - worauf müssen Hausbesitzer achten?

    Die 6 wichtigsten Tipps zur Planung der Solarstromanlage

    Sensible Menschen reagieren auf Elektrosmog zum Beispiel mit Kopfschmerzen. Mit diesen Tipps zur Planung der Photovoltaik-Anlage lässt sich das vermeiden.   

    Mehr »
     
 
 
 
 

Produkte im Bereich Photovoltaik

 
 
 
 

Produkte im Bereich Photovoltaik

 

Sanierungsforum

hochrunter

Unsere Portalpartner

 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

 

Newsletter-Abo