Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wir finden keinen Energieberater und überlegen, energetische Maßnahmen nicht umzusetzen. Wer kann mir helfen?

Frage von Patrick R. am 17.12.2021 

Wir planen einen Dachgeschossneubau im Frühjahr/Sommer 2022 inkl. Dämmung, Solarthermie und Photovoltaik. Die Finanzierung mit KFW setzt einen Energieberater voraus, der einfach aktuell nicht verfügbar ist, niemand meldet sich zurück bzw. ich werde aufgrund der vollen Auftragsbücher abgewiesen.

Dies führt dazu, dass wir ggf. geplante energetische Maßnahmen nicht umsetzen werden, da eine Förderung ohne Berater nicht möglich zu sein scheint! Ich benötige Unterstützung, bitte?!

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die Auftragslage ist aktuell sehr angespannt, da viele Sanierer von den attraktiven Fördermitteln profitieren möchten. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Energieberater der Energie-Effizienz-Experten-Liste zu kontaktieren. Unterstützung bekommen Sie darüber hinaus auch vom Fördergeld-Service von unserem Portalpartner Wüstenrot. Die Experten prüfen, welche Angebote infrage kommen und unterstützen auf Wunsch bei der Beantragung der Mittel.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo