Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie lange kann ich den Sanierungsfahrplan zum Nachweis für das EWärmeG in Baden-Württemberg nutzen?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Wolfgang K. am 19.07.2021 

Ich plane eine Heizungserneuerung. Dazu gehört wohl auch eine "Sanierungsplanung", da ich wohl keine Solarunterstützung nehme, sondern 10 % Biogas plus 5% Beratung. Meine Frage: "Veraltet" (Ablauf der Gültigkeit?) die Sanierungsplanung, da ich mich zuerst informieren will und dann evtl. erst in 2-3 Jahren die Maßnahmen umsetzen will. Und mit welchen Kosten muss ich etwa rechnen? Es geht um eine DHH mit 145 qm Wohnfläche aus dem BJ. 1990.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ihrem Plan steht nichts im Wege. Denn der Sanierungsfahrplan erfüllt die Anforderungen des EWärmeG in Baden-Württemberg zu einem Drittel (5 %) wenn er nicht älter als 5 Jahre ist. Nachlesen können Sie das in § 9, Absatz 3 des Gesetzes zur Nutzung erneuerbarer Wärmeenergie in Baden-Württemberg (EWärmeG).

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung