Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie erhalte ich Fördermittel für Einzelmaßnahmen zur Sanierung, wenn die Kosten 60.000 Euro übersteigen?

Frage von Chris H. am 10.09.2021 

Ich beabsichtige im Rahmen einer Sanierungsmaßnahme eines Wohngebäudes die Erneuerung einer Heizung (> 60.000 Euro) und den Austausch sämtlicher Fenster und Außentüren (ca. 60.000 Euro) vorzunehmen. Geplant sind entsprechend zwei BAFA-Anträge für Einzelmaßnahmen. Sind diesbezüglich jeweils in zwei verschiedenen Kalenderjahren entstandenen Kosten ausreichend oder müssen die Antragstellungen in zwei verschiedenen Kalenderjahren erfolgen? Oder müssen gar beide Bedingungen erfüllt sein, um die Möglichkeit zu haben, förderbare Kosten in Höhe von bis zu 120.000 Euro geltend zu machen? Vielen Dank.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Fördermittel erhalten Sie pro Kalenderjahr bis zur Höhe der förderbaren Kosten von 60.000 Euro pro Wohneinheit - auch wenn Sie im Zeitraum mehrere Anträge stellen. Sind die 60.000 Euro durch gestellte Anträge bereits überschritten, bekommen Sie einen neuen Antrag erst im nächsten Kalenderjahr bewilligt. Ob die erste Maßnahme dann bereits abgeschlossen ist oder nicht, spielt dabei keine Rolle.


Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.


Übrigens: Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für die Sanierung.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung