x
Expertenrat

Erhalte ich Fördermittel für die Wärmepumpe bei Einbau in Eigenleistung?

Frage von Dennis L. am 13.10.2023 

Ich habe im April 2022 einen Förderantrag für die Installation einer WP genehmigt bekommen. Die WP mit Zubehör habe ich selbst über einen Großhandel bezogen und die letzten Teile erst im August 2023 bekommen.

Leider ist mittelfristig kein Fachbetrieb für die Installation dieser WP verfügbar und der Winter steht vor der Tür. Die Installation selbst könnte ich in Eigenleistung über meinen Bekanntenkreis mit den entsprechenden Kenntnissen vornehmen.

Wie sieht es in diesem Zusammenhang mit dem Erhalt der Fördergelder aus? Bekomme ich die Fördergelder auf die WP und das Installationsmaterial, auch wenn ich keine Fachunternehmerrechnung vorweisen kann? Würde eventuell auch ein Nachweis von einem Energie-Fachberater ausreichen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Eine Förderung für die Montage in Eigenleistung bzw. durch Bekannte bekommen Sie leider nur, wenn der Förderantrag ab 2023 eingereicht wurde. Zuvor war Eigenleistung nicht förderfähig. Da Sie die Bauteile bereits bestellt und geliefert bekommen haben, ist es auch nicht möglich, die Förderung zu stornieren und neu zu beantragen.

Laufen Sie Gefahr, den Bewilligungszeitraum zu überschreiten, empfehlen wir den Kontakt zum BAFA. Hier können Sie eine Verlängerung um 12 oder 24 Monate beantragen, wenn Sie die Verzögerung nicht selbst zu verantworten haben.

Alternativ bleibt Ihnen nachträglich der Steuerbonus für die Sanierung, den Sie jedoch auch nicht für Eigenleistungen bekommen.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Sanierung KfW-Effizienzhaus

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo