Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie kann ich die Wand zur Garage auf der Außenseite dämmen?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Francisco C. am 19.04.2021 

Unsere Garage hat eine der 4 Wänden zum Schlafzimmer. Die Wand ist ca 6 m breit und 3,3 m hoch und ist genau so hoch wie das Schlafzimmer, es handelt sich um eine Kalksandsteinwand. Das Haus ist ein Bungalow aus dem Jahr 1979 und komplett ungedämmt. Ich habe das Gefühl, dass die Wand der Garage kälter ist als die beiden anderen Außenwände des Schlafzimmers. Daher möchte ich die Wand von der Garage aus gerne dämmen. Die Frage: Was ist hier der richtige Dämmstoff und die richtige Vorgehensweise?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Für die Dämmung der Garagenwand kommen verschiedene Dämmstoffe infrage. So zum Beispiel Platten aus Mineralwolle, Holzwolle oder Styropor. Diese können Sie direkt auf die Garagenwand kleben und anschließend mit Gipskarton abschließen. Einfacher sind spezielle Verbundplatten, die aus Dämmstoff und Gipskarton bestehen. Wichtig ist, dass die ausgewählten Produkte für den Einsatzbereich geeignet sind. Außerdem sollten Sie die Garage vor allem im Winter regelmäßig belüften, um Schäden durch die eingebrachte Feuchte zu verhindern.

Unser Tipp: Besprechen Sie die Konstruktion mit einem Energieberater vor Ort. Der Experte prüft Ihr Vorhaben und zeigt, welche Materialien und Konstruktionen im individuellen Fall am besten geeignet sind. Ansprechpartner finden Sie in der Energie-Effizienz-Experten-Liste des Bundes oder bei der Verbraucherzentrale. Die Energieberater der Verbraucherzentrale klären Detailfragen dank staatlicher Förderung für 30 Euro bei Ihnen vor Ort.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung