Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Sollten wir den Bereich hinter dem Heizkörper dämmen?

Frage von Daniel S. am 04.12.2021 

Wir haben in unserem ansonsten gut wärmegedämmten Haus unterhalb des großen Wohnzimmerfensters eine größere Kunststofffläche, quasi wie ein sehr breiter Fensterrahmen auf 60 cm x 200 cm. Vor dieser Fläche steht die Heizung. Ist es sinnvoll, auf diese Kunststofffläche eine Vakuumdämmplatte aufzubringen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Handelt es sich dabei um einen thermisch geschwächten Bereich, ist die Dämmung wie bei einer Heizkörpernische zu empfehlen. Auf diese Weise verbessern Sie den U-Wert im entsprechenden Bereich. Es geht weniger Wärme nach draußen verloren und ihre Heizkosten sinken. Die Vakuumdämmung ist in diesem Fall günstig, da Sie bereits bei sehr geringen Dämmstärken eine sehr hohe Dämmwirkung erzielt.

Tipps zur Ausführung der Dämmung hinter dem Heizkörper gibt Dipl.-Ing. Frank Nowotka im Expertentipp zum Thema "Heizkörpernische richtig dämmen".

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 
 

Newsletter-Abo