Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich persönliche Daten am KfW-Antrag nachträglich ändern?

Frage von Werner M. am 03.07.2021 

Ich habe im KfW-Antrag versehentlich meine Person zweimal erfasst. Als Antragsteller habe ich angekreuzt, dass ich auch Zuschussberechtigter bin. Auf der nächsten Seite kam dann Zuschussberechtigter und ich habe mich versehentlich wieder eingetragen, weil ich annahm, dass in den Folgeseiten dann erst meine Gattin eingetragen werden muss. Das war falsch und so stehe ich doppelt erfasst drin. Der Antrag wurde auch genehmigt aber dies muss ja irgendwie geregelt werden, dass meine Frau mit erfasst wird.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Antragsbezogene Fragen klären die Experten der KfW nur individuell. Wir empfehlen Ihnen daher, zeitnah Kontakt mit den Sachbearbeitern aufzunehmen, um den Antrag Ihren Vorgaben entsprechend zu korrigieren. Ansprechpartner finden Sie unter der Rufnummer 0800 539 9007.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo