Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Sind die förderbaren Kosten der BEG-Förderung insgesamt oder pro Kalenderjahr begrenzt?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von R. D. am 10.04.2021 

Wir planen größere Sanierungsmaßnahmen, Dachneueindeckung und Dämmung U-Wert < 0,14 W/m²K. Hinzu kommen Fensteraustausch und Haustürerneuerung. Der Energieberater war vor Ort, iSFP wird erstellt, lässt aber auf sich warten. Frage: Sind die förderfähigen Kosten auf 60.000,- pro Wohneinheit gedeckelt oder pro Wohneinheit UND Kalenderjahr, sodass die Maßnahmen auf Jahre verteilt werden können, sprich jedes Kalenderjahr 60k.?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die 60.000 Euro pro Wohneinheit sind pro Antrag UND Kalenderjahr begrenzt. Neue Anträge können Sie nach BMWi-Angaben dabei auch dann stellen, wenn zuvor beantragte noch nicht abgeschlossen sind.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung