Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Lohnt sich eine Grundwasser-Wärmepumpe in unserem Haus?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Peter B. am 18.07.2021 

Unser Gaskessel, (20 kW mit Warmwasserkessel) ist 22 Jahre alt. Ebenso die Außentherme mit 18 KW für die Einliegerwohnung. Interessant wäre ein Gundwasserwärmepumpen-Vergleich. Mit Förderungsmöglichkeit (Zuschuss). Es handelt sich um ein Haus aus dem Baujahr 1927, 1984 modernisiert/Dach/Dämmung/Fenster.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ob sich eine Wärmepumpe in Ihrem Fall lohnt, lässt sich ohne detaillierte Kenntnis vom Gebäude nicht beurteilen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu einem Energieberater der Energie-Effizienz-Experten-Liste. Dieser nimmt die örtlichen Gegebenheiten genau unter die Lupe. Er informiert über Kosten, Fördermittel sowie Einsparungen und zeigt, ob sich der Austausch der bestehenden Heizung für Sie lohnt.

Geht es um die Förderung, bekommen Sie für eine Wärmepumpe Zuschüsse in Höhe von 35 bis 40 Prozent, sofern ein Fachhandwerker die Anlage einbaut und die Einhaltung der Fördervoraussetzungen mit einer Fachunternehmererklärung bestätigt. Für die Gasheizung selbst bekommen Sie keine Fördermittel. Ersetzen Sie die bestehende Anlage durch eine Gasbrennwert-Hybridheizung (Beispielsweise Gas und Solarthermie) bekommen Sie eine Zuschussförderung in Höhe von 30 bis 35 Prozent.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung einer Wärmepumpe herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung