Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie kann ich einen Antrag zum seniorengerechten Badumbau stellen?

Frage von Karin G. am 27.04.2018 

Ich möchte mein Bad altersgerecht umbauen. Wo kann ich den Antrag für Fördermittel stellen?  

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Da die Fördertöpfe im Programm 455 "Altersgerecht Umbauen – Investitions­zuschuss - Barrierereduzierung" bereits seit letztem Jahr erschöpft sind, können Sie aktuell nur Darlehensanträge zur Badsanierung stellen. Das funktioniert ganz einfach über Ihre Hausbank. Ob und wann es auch für die Zuschussvariante wieder Fördermittel gibt, bleibt aktuell abzuwarten. Hier können wir Ihnen leider keine genaue Antwort geben.

Eine Alternative: Beauftragen Sie Handwerker mit dem Umbau, können Sie deren Lohnkosten steuerlich geltend machen und so bis zu 1.200 Euro im Jahr sparen. Wie das funktioniert, zeigt der Beitrag "Handwerkerrechnungen von der Steuer absetzen"

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo