Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie lässt sich Schimmel in der Wohnung beseitigen?

Frage von John Zachary S. am 16.11.2017 

Meine Frau und ich haben versucht, Schimmel mit Wasserstoffperoxid zu beseitigen. Aber von der Konzentration her haben wir auch bemerkt, wie ätzend oder stark das sein kann. Gibt es Infos darüber, wie stark die Konzentration wirklich sein muss, um das Problem zu lösen? Oder kommt es auf die Art an?  

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Unser Experte, Energieberater Frank Nowotka, empfiehlt eine fünfprozentige Lösung. Ähnlich wirksam ist demnach auch 70- bis 80-prozentiger Alkohol. Weitere Tipps zur Schimmelbeseitigung finden Sie im Beitrag "Schimmel entfernen: Diese Mittel und Tipps helfen wirklich".

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo