Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie kann ich den Bodenaufbau besonders schlank ausführen?

Frage von Beate K. am 19.07.2018 

Ich hätte eine Frage bezüglich extra schlanker Fußbodenaufbauten zur Sanierung eines Gartengeschosses und zur Errichtung einer Wohnung. Welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es? Aufbau unter 5cm? Zudem die Frage: Gibt es einen aufspritzbaren Deckenunterputz zur Dämmung eines Geschosses gegen das Gewölbe? 

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Geht es bei Ihrer Frage um den Einsatz einer Dämmung, können Sie mit sogenannten Vakuumplatten arbeiten. Diese lassen deutlich weniger Wärme hindurch als andere Dämmstoffe und sind in Stärken von 20 bis 30 mm erhältlich. Wichtig ist, dass Sie die Verlegung von vorn herein gut planen. Denn die Vakuumplatten lassen sich nicht einfach zerschneiden. Weitere Informationen dazu finden Sie im Beitrag "Extradünne Bodendämmung dank Vakuum".

Zur Dämmung des Gewölbes gibt es spritzfähige Dämmstoffe und gebogene Dämmplatten. Bei entsprechenden Konstruktionen kann auch eine Einblasdämmung zum Einsatz kommen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo