Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Gibt es in Bayern eine Pflicht für Türschließer?

Frage von Gerd-Jürgen G. am 21.09.2019 

Ist es in Bayern gesetzlich Pflicht, nachträglich einen Türschließer anzubringen. Die Tür schließt nach Verlassen der Wohnung automatisch.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Im Sinne des Brandschutzes müssen Türen von Nutzungseinheiten oder sonstigen Räumen zu notwendigen Treppenräumen selbstschließend sein. So verlangt es Artikel 33 der bayerischen Bauordnung (BayBO). Gleiches gilt für Öffnungen in Brandwänden (Art. 28 BayBO). Die Forderung soll das Verrauchen von Treppenhäusern verlangsamen und die Arbeit der Feuerwehr im Brandfall vereinfachen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo