Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich die Garagendecke unter meinem Wohnzimmer dämmen, um an Komfort zu gewinnen?

Frage von Dragan  J. am 27.01.2021 

Über meiner Garage ist unser Wohnraum. Das heißt, meine Garage ist unter meinem Wohnzimmer. Im Winter ist der Boden ziemlich kalt. Meine Frage: Könnte ich theoretisch die Garagendecke isolieren, sodass die Kälte nicht nach oben geht?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Die Maßnahme ist möglich und technisch meist einfach umsetzbar. Da Sie an Komfort gewinnen und zugleich Energie sparen, ist die Dämmung der Garagendecke zu empfehlen. Dazu bringen Sie Dämmplatten von unten dicht an der Decke an. Außerdem ist es ratsam, auch die umlaufenden Wände auf einer Höhe von 20 bis 30 cm von oben zu dämmen, um Wärmebrücken zu minimieren. Weitere Informationen dazu geben wir im Beitrag "Kellerdeckendämmung".

Lassen Sie die Arbeiten von einem Handwerker durchführen, bekommen Sie über unser Online-Angebotstool für Dämmarbeiten kostenfreie und für Sie unverbindliche Angebote.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo