Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Verzögert sich der Antrag, wenn die BzA neu eingereicht werden muss?

Frage von Thorsten A. am 10.03.2022 

Es geht um eine energetische Sanierungsmaßnahme (Heizungstausch von Öl auf Pellet) im Programm 262. Gestern musste ich einen BzA NEU anfordern, die Hausbank hat das Ablaufdatum übersehen. Der neue BzA soll in 7 Tagen vorliegen. Verzögert sich dadurch der gesamte Antrag erneut? Es soll im Grunde für Mitte Mai 2022 beauftragt werden.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Eine Aussage zur Bearbeitungszeit nach dem Nachreichen der BzA können wir leider nicht geben. Diese erhalten Sie aber in der Regel von Ihrer Hausbank. Sofern keine vertiefenden Prüfungen erforderlich sind, erhalten Sie eine Rückmeldung hier in der Regel sehr schnell.

Wir empfehlen, den Sachverhalt mit den Ansprechpartnern Ihrer Bank abzustimmen, um eine verbindliche Aussage zu bekommen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo