Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich ein Haus komplett mit Solarstrom beheizen?

Frage von Christina C. am 17.07.2022 

Ich habe ein Haus am Comersee gesehen. Aber es hat keine Heizung. Kann ich mit Solarpanels ein Haus heizen? Und was wäre die beste Lösung?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Grundsätzlich ist es möglich, ein Haus mit Solarstrom zu beheizen. Zum Einsatz kommen dabei Infrarotpaneele, die thermische Energie in Form von sonnengleicher Strahlung an das Haus abgeben. Sind die Voraussetzungen günstig, decken Sie Ihren Wärmebedarf auf diese Weise von März bis Oktober größtenteils selbst. Im Winter müssen Sie Strom aus dem Netz hinzukaufen.

Soll sich eine solche Lösung lohnen, sind einige Voraussetzungen zu erfüllen. So kommt es zum Beispiel auf einen effektiven Wärmeschutz an, um den Heizenergiebedarf auf ein Minimum zu reduzieren. Wichtig sind außerdem massive Wände und Decken, die viel Wärme speichern. Außerdem muss die Photovoltaikanlage groß ausgelegt und mit einem Speicher ausgestattet sein, um auch in dunklen Zeiten Energie für Heizung und Warmwasserbereitung bereitstellen zu können. 


Erfüllen Sie diese Vorgaben, lohnt sich die Heizung trotz höherer Stromkosten, da die Ausgaben für Technik, Installation und Wartung minimal ausfallen. Erfüllen Sie die Voraussetzungen nicht, entstehen unter Umständen sehr hohe Heizkosten, die den Vorteil der niedrigen Anschaffungskosten zunichtemachen.

Da wir aus der Ferne nicht einschätzen können, ob sich die Lösung im individuellen Fall lohnt, empfehlen wir Ihnen die Beratung durch einen Energieberater aus Ihrer Region. Dieser kann das Gebäude (auch bei einer Besichtigung) begutachten und eine zuverlässige Aussage zu Kosten und Nutzen treffen.


Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für die Sanierung.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo