Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Wie bekomme ich die Förderung für eine altersgerechte Badsanierung?

Frage von Nadine P. am 10.03.2021 

Ich würde gerne in meiner Wohnung, die von meinem Vater bewohnt wird, das Bad entsprechend Altersgerecht renovieren. Was muss ich hierzu tun bezüglich einer Prüfung über einen Förderungs-Zuschuss?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Fördermittel für die Badsanierung bekommen Sie über die KfW-Programme zum altersgerechten Umbauen unter anderem für Änderung an der Raumaufteilung des Bades, für die Schaffung bodengleicher Duschplätze sowie für die Modernisierung von Sanitärobjekten. Wichtig ist, dass Sie dabei die Mindestgrößen und -abstände der KfW einhalten (siehe Merkblatt).

Unser Tipp: Unterstützung bei der Planung bekommen Sie von den Experten der Wohnberatungsstellen der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung e. V.

Erfüllen Sie die Voraussetzungen, können Sie Zuschüsse in Höhe von 10 Prozent über das KfW-Programm 455-B oder günstige Darlehen über das KfW-Programm 159 beantragen. Das funktioniert ohne Energieberater über das KfW-Zuschussportal (Zuschuss) oder Ihre Hausbank (Kredit).

Schritt für Schritt zur maximalen Förderung? Wie das funktioniert und welche Förderalternativen Sie haben, zeigen unsere interaktiven Förder-eBooks!

Unverbindliche Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei über unser Online-Angebotstool für die Badsanierung.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo