Expertenrat

Wer kann die Begrünung auf unserem Flachdach erneuern?

Frage von Anja N. am 01.08.2022 

Wir sind Eigentümer eines 10 Parteien Hauses mit Flachdachbegrünung und möchten die vorhandene Grünfläche mit Bodendeckern des im Jahr 2006 gebauten Hauses sanieren. Gibt es in Hamburg eine Fachfirma, die wir kontaktieren könnten und können wir für diese Maßnahme auch eine Förderung bekommen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Eine Fachfirma aus Ihrer Region finden Sie über unser Online-Angebots-Tool für Dacharbeiten. Dieses können Sie kostenfrei sowie unverbindlich nutzen, um Angebote einzuholen und Termine zu vereinbaren. Fördermittel für die Dachbegrünung erhalten Sie über die Hamburgische Investitions- und Förderbank, unter anderem für die Sanierung bestehender Gründächer. So gibt es für Maßnahmen zur Verbesserung der Tragfähigkeit und der Wurzelfestigkeit beispielsweise 5 Euro pro Quadratmeter. Wichtig zu wissen ist, dass der Förderantrag vor Beginn des Vorhabens gestellt und bewilligt werden muss. Dazu wenden Sie sich an die IFB Hamburg.

Wollen Sie sich regelmäßig über Neuigkeiten und Tipps rund um die Sanierung und Fördermittel informieren? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter, der Sie immer auf dem Laufenden hält.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo