Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich die Wärmepumpe nach Beantragung von Fördermitteln ändern?

Frage von Stefanie K. am 30.07.2022 

Kann ich die Wärmepumpe nachträglich ändern? Es wurde festgestellt, dass eine kleinere Wärmepumpe ausreichend ist als im Angebot angegeben. Dementsprechend reduzieren sich die Kosten.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Das sollte kein Problem darstellen. Geht es um die Förderung der Wärmepumpe, berücksichtigt Ihr Fördergeber die geringeren Kosten, wenn Sie diese mit dem Verwendungsnachweis und der Fachunternehmererklärung einreichen.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung für Wärmepumpen herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt. Bitte beachten Sie, dass die Kreditförderung inzwischen gestrichen wurde.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo