x
Expertenrat

Muss ein Käufer die bestehende Heizung im neuen Haus spätestens zwei Jahre nach Eigentumsübergang austauschen lassen?

Frage von Klaus O. am 08.11.2023 

Gilt nach dem neuen GEG bzw. der ENEV immer noch die Vorgabe, dass Käufer von Immobilien alte Heizungen innerhalb von zwei Jahren tauschen müssen oder ist das durch die neuen Übergangsregelungen abgelöst?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Diese Regel gibt es nach wie vor. Sie ist in § 72 des GEG zu finden. Sie gilt aber nur dann, wenn es sich bei der installierten Heizung um eine mindestens 30 Jahre alte Öl- oder Gasheizung handelt, die noch nicht auf Niedertemperatur- oder Brennwerttechnik basiert.

Eine grundsätzliche Austauschpflicht gibt es aber nicht. Das heißt: Handelt es sich um eine Niedertemperatur- oder eine Brennwerttherme oder eine jüngere Konstanttemperaturheizung (zumindest theoretisch), müssen Käufer erst einmal nichts unternehmen.

Bei einem Austausch nach dem Eigentumsübergang (zum Beispiel aus Kostengründen oder wegen eines Defekts) gelten dann jedoch die Regeln des GEG, was die neue Heizung anbelangt. Was diese fordern, haben wir im Beitrag "Heizungsgesetz / GEG 2024: Das gilt jetzt beim Heizungstausch" zusammengefasst.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Energieberatung

 

eBook Förderung Heizungsoptimierung

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo