Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich auf die KfW-Förderung verzichten, wenn diese bereits zugesagt wurde?

Frage von Maike F. am 26.04.2020 

Kann ich auf eine bereits zugesagte Förderung (Direktzuschuss 455-E) verzichten? Und wenn nicht: Was passiert, wenn die angegebene 9-Monatsfrist zum Nachweis der Baukosten verstreicht?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Nach Rücksprache mit der KfW ist das grundsätzlich möglich. Einen neuen Antrag für das gleiche Vorhaben können Sie dann allerdings frühestens 12 Monate später stellen. Haben Sie bereits eine Zusage erhalten, bitten wir Sie, sich mit den Beratern der KfW in Verbindung zu setzen, um eine individuelle Lösung zu finden. Erreichbar sind die Experten Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 539 9002.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo