x
Expertenrat

Mein Kachelofeneinsatz hat keine Leistung mehr. Woran kann das liegen?

Frage von Armin W. am 28.11.2023 

Ich habe vor 5 Jahren einen neuen Kachelofeneinsatz von Schmid mit ca. 9 kW einbauen lassen (Typ SH 9G). Ich bin absolut nicht mehr zufrieden, da der Einsatz keine wohlige Wärme mehr zusammen bekommt. Ich habe ein tolles Glutbett, das am Morgen noch 10 cm heiß ist, aber am Abend bekomme ich max. 20 Grad und beheize damit 3 Räume mit ca. 80 qm.

Der Ofen wird jährlich gewartet und gesäubert, kein Rost in diesem Einsatz vorhanden. Ich hatte vorher schon mal ca. 20 Jahre einen anderen Einsatz von Brunner, wo ich locker 25-27 Grad erzeugen konnte. Der Zug ist meines Erachtens sehr gut. Haben Sie Tipps für mich, um das zu verbessern? Ich verbrenne nur Buchenscheitholz, das zwischen 2-3 Jahre luftig gelagert wird. Es ist kein Pfeifen zu hören.

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Hat der Ofen die Wohnung zu Beginn auf die gewünschte Temperatur gebracht, lässt sich eine zu geringe Leistung ausschließen. Für die fehlende Leistung kann es dabei verschiedenen Gründe geben. So könnte das Feuer zu wenig Zuluft bekommen oder es entweicht zu viel Wärme über den Schornstein.

Eine fundierte Antwort bekommen Sie leider nur von einem Kaminbauer aus Ihrer Region. Dieser prüft den Heizeinsatz und gibt wichtige Tipps zum Betrieb.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo