Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Darf der Rasen direkt an die Perimeterdämmung anschließen?

Frage von Andreas O. am 18.05.2014 

Bei uns schließt die Rasenfläche an einer Gebäudeecke direkt ans WDVS an. Ein Noppenbahn ist vorhanden. In weiten Teilen ist noch ein Kiesbett zwischen WDVS und Rasen. Meine Frage: Ist es in Ordnung wenn der Rasen direkt ans WDVS anschließt?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Durch die Noppenfolie zwischen Rasen/Erdreich und Perimeterdämmung ist die Dämmplatte gegen mechanische Beschädigung durch spitze Steine etc. geschützt. Wenn Rasen/Erdreich versickerungsfähig sind, ist gegen einen direkten Anschluss an die Noppenbahn/Perimeterdämmung nichts einzuwenden. Nur ein Stauen des Regens in diesem Bereich sollte vermieden werden.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo