Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Unser Dach ist 45 Jahre alt. Können wir ohne weiteres Photovoltaik installieren?

Frage von Hans-Jürgen T. am 16.08.2022 

Unser Haus (Frankfurter-Pfannendach) ist ca. 45 Jahre alt. Bezug 1979. Vor etwa 12 Jahren haben wir das Dach reinigen und beschichten lassen. Nunmehr wollen wir auf der Südseite zur Stromerzeugung Photovoltaikplatten installieren. Sollten vorher am Dach Sanierungsmaßnahmen gemacht werden? z. B. Nochmalige Dachbeschichtung?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Ohne das Dach zu sehen, ist eine Einschätzung hier schwierig. Ob Maßnahmen erforderlich sind, hängt vom aktuellen Zustand ab. Diesen kann nur ein Fachexperte aus Ihrer Region beurteilen. Wir empfehlen Ihnen daher den Kontakt zu einem Dachdecker, der sich das Dach vor Ort ansieht. Kontaktdaten bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für Dacharbeiten. Dieses können Sie auch nutzen, um einen Beratungstermin vor Ort zu vereinbaren.

Denken Sie daran, dass Sie für notwendige Sanierungsmaßnahmen am Dach die Photovoltaik-Förderung nutzen können. Über das KfW-Programm 270 erhalten Sie hierfür ein zinsgünstiges Darlehen. Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung für die Photovoltaik herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Angebote von Handwerkern aus Ihrer Region bekommen Sie kostenfrei und unverbindlich über unser Online-Angebotstool für Photovoltaikanlagen.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo