Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Kann ich eine zweite TPB für mein Objekt erstellen lassen?

Frage von Max H. am 21.07.2022 

Folgendes Problem: Der Heizungsbauer hat vorschnell eine TPB für den Heizungstausch erstellt, aber den iSFP-Bonus nicht angegeben (iSFP liegt vor). Kann mein Energieberater eine TPB neu erstellen, obwohl für die Maßnahme schon eine TPB erstellt wurde, aber damit kein Antrag gestellt wurde?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Sofern noch kein Antrag gestellt wurde, ist das möglich. Andernfalls müssten Sie den Antrag zurückziehen und vor der Vergabe von Liefer- oder Leistungsverträgen neu stellen (wobei eine 6-monatige Sperrfrist gelten würde) oder einen Änderungsantrag stellen.

Grundsätzlich sind Fachhandwerker zum Ausstellen einer Fachunternehmererklärung zugelassen. Die technische Projektbeschreibung erstellen nur Energieberater der Energie-Effizienz-Experten-Liste des Bundes. Erforderlich ist die TPB bei einer Heizungssanierung (Austausch oder Optimierung der Heizung) nur, wenn Sie den iSFP-Bonus beantragen.

Laden Sie sich unsere Anleitung zur Förderung herunter - da werden in einem interaktiven eBook alle Förderalternativen beschrieben und Schritt für Schritt der Weg zur maximalen Förderung aufgezeigt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo