Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Die Fassade hat sich nach der Dämmung verfärbt. Was kann man tun?

Frage von Jürgen S. am 19.06.2022 

Nach der Dämmung des Hauses zeigen sich Verfärbungen wie Wasserflecken an der Fassade. Was kann man tun?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Wasserflecken an der Fassade können zum Beispiel dann entstehen, wenn im Bau-/Sanierungsprozess Feuchtigkeit in die Konstruktion eingedrungen ist. Aus der Ferne lässt sich das jedoch nicht seriös beurteilen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen den Kontakt zu einem Baugutachter oder  Energieberater aus Ihrer Region. Die Experten prüfen den Schaden vor Ort. Sie zeigen Sanierungsmöglichkeiten auf und beurteilen, ob es sich um einen Ausführungsfehler handelt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 
 

Newsletter-Abo