Logo Energie-Fachberater.de
Expertenrat

Gibt es Fördermittel für den Austausch der Fenster in unserem Wohnzimmer?

Unser Experte ENERGIE-FACHBERATER  antwortet

Frage von Jea-Sook Y. am 23.08.2017 

Wir möchten unsere Wohnzimmer-Fenster gegen neue mit 3-fach-Verglasung austauschen. Das kostet ca. 9.000,00 Euro. Das Baujahr des Hauses ist 1990. Gibt es eine Förderung?  

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Zur Förderung der Maßnahme stehen Ihnen Darlehen und Zuschüsse aus den KfW-Programmen zum energetischen Sanieren (Programme 152 oder 430) zur Verfügung.


Während es bei dem Darlehen einen Tilgunszuschuss in Höhe von 7,5 Prozent gibt, bekommen Sie bei dem Zuschuss 10 Prozent der Kosten erstattet. Wichtig ist, dass Sie die Mittel vor dem Baubeginn zusammen mit einem Energieberater beantragen. Diesen finden Sie zum Beispiel über die Energie-Effizienz-Experten-Liste für Förderprogramme des Bundes. Außerdem gilt, dass:


  • die Fenster einen U-Wert von mindestens 0,95 erreichen müssen
  • der U-Wert der Fenster schlechter, als der der umliegenden Wandflächen sein muss
  • bei dem Tausch von mehr als einem Drittel der Fensterflächen in Ihrem Haus ein Lüftungskonzept zu erstellen ist.

Die wichtigsten Informationen zur Förderung haben wir Ihnen auch im Beitrag "Förderung für neue Fenster und Dachfenster" zusammengestellt.

Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Newsletter-Abo

 
 
 
 
 
Energie-Fachberater.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung unseres Ratgeberportals stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung