x
Expertenrat

Welche Möglichkeiten gibt es zur Förderung des Fernwärmeanschlusses?

Frage von Roland W. am 25.10.2023 

Wir bekommen 2024 einen Fernwärmeanschluss. Er soll mit Station und Anschluss ca. 15.000 Euro kosten. Wie viel Förderung bekommt man da?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

In diesem Fall bekommen Sie voraussichtlich einen Zuschuss in Höhe von 30 Prozent für den Fernwärmeanschluss. Aktuell lässt sich dieser um 10 Prozent steigern, wenn Sie auch den Heizungs-Tausch-Bonus nutzen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie eine Gasheizung, eine Ölheizung, eine Kohleheizung oder eine Stromdirektheizung austauschen. Gaszentralheizkessel müssen dafür mindestens 20 Jahre alt sein. Weitere Informationen geben wir im Beitrag "Förderung für Nahwärme, Fernwärme, Anschluss an ein Wärmenetz".

Ab 2024 kann die Förderung durch den Speed-Bonus von 25 Prozent (Voraussetzungen wie Heizungs-Tausch-Bonus) oder den Einkommensbonus in Höhe von 30 Prozent (max. Haushaltseinkommen 40.000 Euro für selbstnutzende Wohneigentümer ohne Vermietung) attraktiver ausfallen. Insgesamt sind dann bis zu 75 Prozent Förderung möglich, wie wir im Beitrag "Update: Förderung für Heizung und Sanierung ab 2024" aufzeigen.

Entscheidend für die Konditionen ist der Antragszeitpunkt. Beachten Sie, dass Sie an diesem noch keine Liefer- oder Leistungsverträge vergeben haben dürfen. Andernfalls bleibt nur der Steuerbonus für die Sanierung, mit dem Sie 20 Prozent der Sanierungskosten (ab 2024 30 Prozent) verteilt über drei Jahre steuerlich geltend machen können.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Sanierung KfW-Effizienzhaus

 

eBook Förderung Heizungsoptimierung

 

Förder-Service für die neue Heizung

 

Newsletter-Abo