x
Expertenrat

Erhalte ich die Förderung für eine Solarthermieanlage, die ich 2022 selbst eingebaut habe?

Frage von Simone L. am 23.05.2023 

Ich habe 2022 Förderung für Solar beantragt. Ich arbeite im Heizungsbau und mein Meister hat die mir freundschaftlich eingebaut. Jetzt haben die mir trotz Nachweis vom Fachbetrieb die Förderung gestrichen. Kann ich Einspruch erheben, hab ich Chancen, meine Förderung für das Material zu bekommen?

Antwort von ENERGIE-FACHBERATER  

Vor 2023 gab es die BEG-Förderung für Solarthermieanlagen nur, wenn diese von einem Fachbetrieb eingebaut wurde. Als Nachweis benötigt das BAFA eine offizielle Rechnung. Eigenleistungen, auch durch befreundete Fachhandwerker und Meister, die nicht geschäftsmäßig durchgeführt wurden, werden nach den damals geltenden Bedingungen nicht gefördert. Seit 2023 ist das anders. Denn inzwischen bekommen Sie auch Fördermittel für Eigenleistungen. Dafür ist es jedoch nötig, den Antrag auch ab 2023 zu stellen. Auf ältere Anträge lassen sich die neuen Bedingungen leider nicht anwenden.

Ohne Rechnung von einem Fachbetrieb sind die Chancen einer Förderung unserer Auffassung nach gering. Eine verbindliche Antwort bekommen Sie hier von den Sachbearbeitern des BAFA. Diese erreichen Sie dazu unter der Rufnummer 06196 908-1625 oder über das Kontaktformular auf der BAFA-Webseite.

War die Antwort für Sie hilfreich? Dann können Sie unserem Redaktions- und Expertenteam gerne einen Kaffee spendieren!

Wollen Sie bei Sanierung und Förderung auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter!


Bitte beachten Sie: Unser Expertenrat "aus der Ferne" kann den Vor-Ort-Termin mit einem Energieberater oder Sachverständigen nicht ersetzen. Wir beantworten alle Fragen nach bestem Wissen, aber nicht rechtlich verbindlich, und übernehmen keine Haftung. Die Experten liefern einen Anhaltspunkt, wie eine Lösung des jeweiligen Problems aussehen könnte und welche Fragen der Hausbesitzer dazu noch klären muss.
 
 
 
 

Energieberater-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Solarthermie

 

Newsletter-Abo