x
Produkt-Tipp
mehr zu Wärmepumpe
 

Maßgeschneiderte Split-Wärmepumpe für die Sanierung

Effiziente Heizung und Kühlung in einem Kreislauf nach Maß

Soll die alte Heizung saniert werden, kommt es auf maßgeschneiderte Lösungen an. Nur mit der perfekten Lösung lassen sich Heizkosteneinsparungen realisieren. Moderne Wärmepumpen bieten die Möglichkeit, das Heizsystem genau auf die Bedürfnisse abzustimmen, zum Beispiel als Luftwärmepumpe mit Puffer- und Trinkwarmwasserspeicher zur optimalen Wärme- und Trinkwasserversorgung. Die Wärmepumpe kann im Sommer auch zur Kühlung genutzt werden.
 
Wärme aus der Luft greifen mit Luft-/Wasser-Wärmepumpe Video: Mitsubishi Electric Europe B.V. 

Die Split-Ausführung der Ecodan Luftwärmepumpen-Serie von Mitsubishi Electric punktet mit Flexibilität und unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten. Je nach Anforderungen und Komfortwünschen stehen für die Split-Wärmepumpe Puffer- und Trinkwarmwasserspeicher in verschiedenen Größen zur Ergänzung bereit. Bei der Sanierung können sich Hausbesitzer so ihr maßgeschneidertes Ecodan-Komplettsystem für Heizung und Kühlung des Hauses zusammenstellen.

Split-Luftwärmepumpe nach Wahl mit Speicher und modernster Technik
Gerade bei der Heizungssanierung sorgen die individuellen Kombinationsmöglichkeiten für effiziente Wärmepumpen-Anlagen. Als Inneneinheit der Split-Wärmepumpe stehen je eine Einheit mit (Speichermodul) und ohne Trinkwarmwasserspeicher (Hydromodul) zur Verfügung. Auch beim Außengerät haben Hausbesitzer die Wahl, denn Mitsubishi Electric bietet unterschiedliche Kompressor-Technologien für seine Ecodan-Wärmepumpen an: Bei der Ecodan Luftwärmepumpe kann entweder ein Verdichter mit Power Inverter- oder Zubadan Inverter-Technologie eingesetzt werden. Vorteil der Zubadan-Technik: Selbst bei Temperaturen von bis zu -15 Grad Celsius bietet der Zubadan-Kompressor bei Bedarf 100 Prozent Heizleistung. Damit braucht die Ecodan Split-Luftwärmepumpe noch nicht einmal den sonst üblichen elektrischen Heizstab oder einen Spitzenlast-Wärmeerzeuger auf der Basis fossiler Energieträger. So lässt sich die Luftwärmepumpe punktgenau auslegen und eine Überdimensionierung sicher vermeiden.

Effizient, leistungsstark und trotzdem sparsam: Ecodan Luftwärmepumpen
Ecodan Luftwärmepumpen generieren in der Regel circa 75 Prozent der gesamten benötigten Energie direkt aus der Umwelt - kostenlos und regenerativ. Lediglich rund 25 Prozent der Gesamtenergie werden als Elektrizität für den Betrieb der Wärmepumpe benötigt. Die Ecodan Luftwärmepumpen von Mitsubishi Electric wurden konsequent auf die Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie ausgerichtet. Der COP konnte um bis zu zehn Prozent gesteigert werden - am  COP-Wert lässt sich erkennen, wie effizient eine Wärmepumpe arbeitet. Insbesondere Wärmepumpen mit dem Zubadan-Kompressor überzeugen in Sachen Effizienz, sogar unter Extrembedingungen. Mitsubishi Electric garantiert beim Einsatz von Zubadan-Invertern einen Betrieb der Wärmepumpe bei extremen Außentemperaturen von bis zu -25 Grad Celsius. Ein hocheffizientes Kältemittel sowie das Konstruktionsprinzip erhöhen die Gesamteffizienz der Ecodan Luftwärmepumpe zusätzlich.

Kostengünstig heizen mit Wärmepumpe im Smart Home
Dazu bietet die Ecodan Split-Luftwärmepumpe innovative technische Details. Dank des innovativen Systemreglers kann die Luftwärmepumpe mit Pufferspeicher oder Trinkwasserspeicher über eine Schnittstelle mit der Haustechnik des Smart Homes vernetzt werden. Ein außergewöhnliches Ausstattungsmerkmal ist auch der SD-Karten-Einschub an den Ecodan-Wärmepumpen. Dadurch lassen sich die individuellen Einstellungen jeder Split-Luftwärmepumpe schon vor der Installation und Inbetriebnahme exakt vornehmen. Nach dem Einlesen der Daten verbleibt die SD-Karte in der Wärmepumpe und dient als Informationsspeicher über den Betrieb der Anlage. Hausbesitzer können ihre Wärmepumpe bequem über das Smartphone oder Tablet-PC steuern beziehungsweise fernüberwachen, ganz einfach per Android- bzw. iOS-App. Dafür muss die Wärmepumpe lediglich mit einem nachrüstbaren WiFi-Adapter in das Heim-Netzwerk eingebunden werden.

Split-Wärmepumpe für effiziente Kühlung im Sommer nutzen
Von der Ecodan Wärmepumpe profitieren Hausbesitzer auch im Sommer. Denn während andere Heizungen eine Ruhepause einlegen, kann die Luftwärmepumpe die Kühlung des Hauses übernehmen. Dafür wird der Wärmepumpenprozess einfach "umgeschaltet". Hausbesitzer müssen sich lediglich vor der Installation entscheiden, ob sie die Möglichkeit der Kühlung nutzen wollen oder nicht.

Ausführliche Informationen über die Split-Luftwärmepumpen mit Pufferspeicher oder Trinkwasserspeicher von Mitsubishi Electric enthält die Broschüre "Neue Heizung? Dann Ecodan.".

mehr zu Wärmepumpe
 
 
 
 
Quelle: Mitsubishi Electric Europe B.V.
Außeneinheit der Ecodan LuftwärmepumpeBild größer anzeigen
Die Ecodan Split-Wärmepumpe arbeitet zuverlässig im Eigenheim auch bei tiefen AußentemperaturenFoto: Mitsubishi Electric Europe B.V.
Mitsubishi Electric Europe B.V.
 
Ein Produkt von
Mitsubishi Electric Europe B.V.
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner Mitsubishi Electric Europe B.V. und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Inneneinheit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe EcodanBild größer anzeigen
Für die Luftwärmepumpe gibt es Pufferspeicher und Warmwasserspeicher in verschiedenen GrößenFoto: Mitsubishi Electric Europe B.V.
 
 

Energieberater-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Wärmepumpe

 

eBook Förderung Heizungsoptimierung

 

Weitere Produkte von Mitsubishi Electric Europe B.V.

 
 
 
 

Weitere Produkte von Mitsubishi Electric Europe B.V.

 

Newsletter-Abo