x
Produkt-Tipp
mehr zu Solar
 

Solarthermie oder Photovoltaik? Aufdach oder Indach?

Die passende Solaranlage auf jedem Dach sicher befestigt

Bei Aufdach- oder Indach-Befestigung, Solarthermie oder Photovoltaik, für jedes System gilt: Auch bei Sturm, Hagel oder Starkregen - Solaranlagen müssen jeder Witterung auf dem Dach standhalten. Egal ob sich Hausbesitzer für eine Aufdach-Solaranlage entscheiden oder im Zuge einer neuen Dacheindeckung für ein integriertes Indach-System - nur eine sichere Befestigung bietet zuverlässigen Schutz vor Wind und Wetter und beste Solarerträge.
 

Ob Indach-System oder Befestigung für Aufdach-Solaranlagen: Braas bietet die optimale Lösung für jede Dachfläche, egal ob Photovoltaik oder Solarthermie. Je nach Ausgangssituation können sich Hausbesitzer bei Solaranlagen zwischen einer Montage auf dem Dach und einer Integration in die Dachfläche entscheiden. Letztere Variante bietet sich vor allem dann an, wenn sowieso eine neue Dacheindeckung geplant ist. Am weitesten verbreitet ist die Aufdach-Montage einer Solaranlage. "Aufdach" bedeutet, dass die Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage auf der geneigten Dachfläche auf einem Montagegestell parallel zum Dach angebracht wird. Bei dieser Variante der Befestigung ist auch eine nachträgliche Installation der Solaranlage auf bereits bestehenden Dächern möglich.

Klassische Befestigung: Aufdach-Systeme für Solarthermie und Photovoltaik
Mit der speziellen Modulstütze bietet Braas die fachgerechte Lösung, um eine Solaranlage sicher und mit geringem Aufwand auf der Dachfläche zu befestigen. Die Modulstütze lässt sich für fast alle Dachpfannen von Braas einsetzen und wird sowohl bei Photovoltaik-Modulen als auch bei Solarthermie-Kollektoren sparrenunabhängig befestigt. Im Gegensatz zu oftmals verwendeten universellen Befestigungslösungen wie Dachhaken, ist die Modulstütze direkt in die Dachfläche integriert. Eine zusätzliche ETA-Zulassung unterstreicht den hohen Qualitätsanspruch der Braas Lösung für Aufdach-Systeme. Wer sich für die Aufdach-Befestigung entscheidet, sollte seine Dacheindeckung und -konstruktion vorab genau prüfen. Denn nur ein intaktes Dach kann die zusätzliche Last der Solaranlage tragen. Hinzu kommt, dass eine nachträgliche Neueindeckung des Daches aufwändiger ist, da die Solaranlage teilweise oder komplett abmontiert werden muss. Der Vorteil: Bei Photovoltaik-Anlagen ist der Wirkungsgrad besser als bei der Indachlösung. Bei der Installation von Aufdach-Solarsystemen sollte außerdem gewerkeübergreifend gearbeitet werden. Das heißt, ein Dachhandwerker sollte mit eingebunden werden und über die Besonderheiten bei Arbeiten am Dach aufklären. So lassen sich Montagefehler und Brüche oder Risse von Dachpfannen durch unvorsichtiges Vorgehen vermeiden und das Risiko von Schäden am Dach bei der Befestigung der Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage wird minimiert.

Indach-Solarsysteme verbinden Design und Funktionalität auf dem Dach
Im Zuge einer Komplettsanierung des Dachs können Hausbesitzer dieses Risiko direkt umgehen, indem sie sich von Beginn an für ein Indach-System entscheiden. Im Gegensatz zu Aufdach-Solaranlagen heben sich Indach-Systeme nicht von der Dachfläche ab. Die Photovoltaik- oder Solarthermie-Module werden anstelle von Dachpfannen in das Dach integriert. Diese Lösung ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch besonders sicher. Denn sie bietet eine sehr geringe Angriffsfläche für Windbelastungen. Bei Thermokollektoren bietet die dachintegrierte Lösung geringere Wärmeverluste. Wer die Solaranlage zur Aufbereitung seines Warmwassers oder zur Heizungsunterstützung einsetzt, fährt folglich mit dem Indachsystem besser, denn so geht weniger Wärme verloren.

Photovoltaik: Vom Schutzdach zum Nutzdach mit Braas PV Premium
Mit dem Indach-System PV Premium zur Stromerzeugung bietet Braas eine Photovoltaik-Lösung, die höchste Ansprüche an Design und Technik erfüllt: So sorgt die Photovoltaik-Anlage PV Premium für ein optisch ansprechendes, harmonisch eingedecktes Dach, mit dem sich gleichzeitig umweltfreundlicher Solarstrom erzeugen lässt. Ausgereifte Details machen die Photovoltaik-Anlage PV Premium besonders sicher und effizient. Spezielle Hinterlüftungsöffnungen verhindern eine zu starke Erwärmung der Modulunterseite und erhöhen so den Ertrag der einzelnen Photovoltaik-Module. Hohe Stromerträge sind so stets garantiert. Egal, ob es um die Stromproduktion für den Eigenbedarf oder die Einspeisung ins Netz geht: Das Photovoltaik-System arbeitet völlig geräuschlos sowie emissionsfrei. Dank einer speziellen Unterkonstruktion der Befestigung ist darüber hinaus eine langlebige Dacheindeckung gewährleistet, die zuverlässig vor Regen schützt. PV Premium ist für das beliebte Braas Dachstein-Modell Tegalit Aerlox sowie das Dachziegel-Modell Turmalin erhältlich.

Erfahren Sie mehr über Solarthermie- und Photovoltaik-Anlagen inklusive sicherer Befestigung von Braas in der Broschüre "Solarbroschüre: Solar braucht Dachverstand".

mehr zu Solar
 
 
 
 
Quelle: BMI Deutschland GmbH
Aufdach-System für die Montage der Solaranlage von BRAASBild größer anzeigen
Bei der Aufdach-Montage wird die Solaranlage parallel zum Dach angebracht. Mit der Modulstütze bietet Braas eine einfach zu installierende und sichere Lösung für Aufdach-Montagen von Solarthermie- und Photovoltaik-AnlagenFoto: BMI Deutschland GmbH
BRAAS
 
Ein Produkt von
BRAAS
 

Erfahren Sie mehr über unseren Partner BRAAS und seine Produkte

zum Partnerportrait »
 
Solarthermie: Installation des Solarsystems von Braas
Perfekte Integration: Solarthermie-Kollektoren von Braas bilden, vollständig in die Dachfläche eingebunden, eine technisch und gestalterisch einwandfreie SolardachlösungFoto: BMI Deutschland GmbH
Indach-System PV Premium von BRAASBild größer anzeigen
Ideal wenn eine neue Dacheindeckung in Planung ist: Bei dem Indach-System PV Premium werden die Solarmodule anstelle der Dachpfannen direkt nahtlos in die Dachfläche integriert. Nicht nur optisch schön, sondern auch effizient und sicherFoto: BMI Deutschland GmbH
 
 

Energieberater-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Beitrag in die Kaffeekasse der Redaktion

 

eBook Neue Heizung

 

eBook Heizkosten sparen

 

eBook Förderung Sanierung KfW-Effizienzhaus

 

eBook Förderung Energieberatung

 

eBook Förderung Solarthermie

 

Weitere Produkte von BRAAS

 
 
 
 

Weitere Produkte von BRAAS

 

Newsletter-Abo