Adventskalender
07.12.2022
mehr zu Förderung
 

Wie lang ist die Bearbeitungszeit von BAFA-Anträgen?

Bei Förderanträgen rund um Sanierung ist Geduld gefragt

Die Sanierungsmaßnahme ist geplant, der Förderantrag auf einen Zuschuss beim BAFA gestellt, die Handwerksfirma steht parat - es kann losgehen mit der Sanierung! Oder? Nicht ganz, denn oft fehlt noch eine Kleinigkeit, der Zuwendungsbescheid für die Förderung. Und auch nach der Umsetzung heißt es oft: Bitte warten! Denn die Bearbeitungszeit von BAFA-Anträgen ist aktuell lang. Wie lang eigentlich genau? Wir geben einen Überblick.

Sanduhr
Wie lange dauert's noch? Aufgrund der hohen Nachfrage müssen sich Antragsteller auf lange Bearbeitungszeiten beim BAFA einstellenFoto: Nicole auf Pixabay
Statistik BEG-Anträge beim BAFA bis 10/2022
Die Rekord-Antragszahlen für BEG EM vor Änderung der Förderbedingungen im August 2022 führen zu deutlich längeren Bearbeitungszeiten beim BAFAFoto: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) - für Vergrößerung hier klicken!

Stand 7. Dezember 2022 kann bei BAFA-Zuschuss-Anträgen für Einzelmaßnahmen in der Sanierung (BEG EM) von diesen Bearbeitungszeiten ausgegangen werden:

  • Von Antragstellung bis Zuwendungsbescheid: ca. 19 Wochen
  • Von Verwendungsnachweis bis Auszahlungsbescheid: ca. 24 Wochen

Wichtig zu wissen: Die genannte Dauer gilt für den Standard-Förderprozess! Voraussetzung ist also, dass alle Daten und Unterlagen korrekt eingereicht wurden und der Antrag ohne Rückfragen und nachträgliche Korrekturen das BAFA durchlaufen kann. Sind Nachfragen oder Änderungen erforderlich, verlängert sich die Bearbeitungszeit entsprechend.

Förderanträge aus Hochwassergebieten werden beschleunigt bearbeitet
Noch immer sind viele Hochwasserschäden aus dem Sommer 2021 nicht behoben. Das BAFA bearbeitet Förderanträge aus den betroffenen Gebieten deshalb vorrangig, so dass es hier eine deutlich kürzere Bearbeitungszeit gibt.

Drohen zum Jahresende noch längere Bearbeitungszeiten?
Der Run auf die BEG-Förderung vor Änderung der Förderbedingungen Mitte August wird auch Folgen bei der Bearbeitung haben: Die Rekordnachfrage im Zeitraum Ende Juli bis Mitte August dieses Jahres mit rund 300.000 gestellten Anträgen (fast so viele wie im gesamten Vorjahr) wird zu deutlich längeren Bearbeitungszeiten führen, das hatte das BAFA bereits Anfang September bekanntgegeben.

Kann ich schon mit der Umsetzung der Maßnahme beginnen, auch wenn der Zuwendungsbescheid noch nicht da ist?
Mit einer elektronischen Statusabfrage können Antragsteller den Stand ihres Antrags digital einsehen. Ab Antragstellung können sie außerdem auf eigenes finanzielles Risiko mit der Sanierung beginnen und müssen nicht auf einen Bescheid des BAFA warten.

--> BAFA-Förderung richtig beantragen


Schritt-für-Schritt-Anleitung zur maximalen Förderung: Jetzt interaktives eBook mit allen Infos holen und sofort loslegen!

mehr zu Förderung
 
 
 
 
Quelle: energie-fachberater.de
 
 

Sanierungsforum

Stellen Sie Ihre Fragen an unsere Experten

Zu allen Fragen/Antworten im Sanierungsforum »

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 
 

Sanierungsforum

hochrunter

Unsere Portalpartner

 

Handwerker-Suche

Finden Sie Energieberater, Handwerker und Sachverständige vor Ort

 

Newsletter-Abo